Anmelden
433 - 441 von 86617 Fotos
Junger Weißkopfseeadler
Weißkopfseeadler
... was übrig blieb / Innenansichten
Weißkopfseeadler
Tour de Ruhr
Dämmerung über der Stadt
Ich bin doch fotogen? Oder
Wer will was von mir?
... bei Automatix in der Schmiede

Foto-Infos

Hochgeladen von Huessi am Montag, 09.04.2018 um 17:27 Uhr.
Fotograf: Huessi
Titel: Weißkopfseeadler
Tags: adler, schnabel, augen, adlerwarte, federn
Kategorie: Tiere
Ort: Berlebeck
Bildaufrufe: 556
Downloads: 0
Dateigröße: 9.4 MB
Bildgröße: 4767 x 3178 Pixel (Entspricht 40,36 cm x 26,91 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: ... in der Adlerwarte ist es mit Sicherheit besser als im Zoo.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Weißkopfseeadler

Weißkopfseeadler

Foto-Infos

Hochgeladen von Huessi am Montag, 09.04.2018 um 17:27 Uhr.

Beschreibung: ... in der Adlerwarte ist es mit Sicherheit besser als im Zoo.
URL:
Fotograf: Huessi
Tags: adler, schnabel, augen, adlerwarte, federn
Kategorie: Tiere
Ort: Berlebeck
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 556
Downloads: 0
Dateigröße: 9.4 MB
Bildgröße: 4767 x 3178 Pixel (Entspricht 40,36 cm x 26,91 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller SONY
Modell SLT-A77V
Aufnahmedatum 11.06.2013 13:13:44
ISO-Zahl 400
Belichtungszeit 0,0003 s (1/3200)
Blende f/6,3 (63/10)
Brennweite 200mm (2000/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

4.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Freitag, den 13.04.2018 um 17:30 Uhr:

Toller Blick !

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Huessi
Huessi sagte am Donnerstag, den 12.04.2018 um 08:07 Uhr:

@ritch

Die 77 fängt frühestens ab ISO 1000 an zu rauschen. Sichtlich ab 1600.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Mittwoch, den 11.04.2018 um 23:48 Uhr:

Ich denke, ein grobes Rauschen im Bokeh zu sehen. Entstand es durch Bearbeitung, oder ist diese Sony bei ISO 400 bereits am schwächeln? (Ich kämpfe gerade mit ähnlichen Problemen meiner Alpha 200 ... und liebäugle mit einer A55 für die Mikroskopie.)
Ansonsten gibt es nichts zu "meckern" - schon gar nicht an der Tatsache, dass es grundsätzlich überall besser ist als im Zoo, sofern gesunde Biotope vorhanden sind.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5