Eros - piqs.de - Bilddatenbank, Bilder kostenlos und lizenzfreie Fotos (Slideshow und Bildergalerie)
Anmelden
784 - 792 von 86757 Fotos
Bergluft genießen
Im Knubbelwald
smile
ist das Bauhaus, oder kann das weg?
... Torsi ...
Betonruine
Eros
Wenn der Nebel den Sonnenuntergang verschleiert...
Ein wenig Licht ...

Foto-Infos

Hochgeladen von Florian Furtner am Freitag, 26.01.2018 um 22:22 Uhr.
Fotograf: Florian Furtner
Titel: Eros
Tags: colourkey, mauer, leben, eros, colorkey, pflanze, mauerblümchen, überleben, lebenstrieb
Kategorie: Natur
Ort: Puerto Escondido
Bildaufrufe: 847
Downloads: 0
Dateigröße: 8.4 MB
Bildgröße: 4608 x 3338 Pixel (Entspricht 39,01 cm x 28,26 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: das Leben sucht sich seinen Weg
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Eros

Eros

Foto-Infos

Hochgeladen von Florian Furtner am Freitag, 26.01.2018 um 22:22 Uhr.

Beschreibung: das Leben sucht sich seinen Weg
URL:
Fotograf: Florian Furtner
Tags: colourkey, mauer, leben, eros, colorkey, pflanze, mauerblümchen, überleben, lebenstrieb
Kategorie: Natur
Ort: Puerto Escondido
Bewertung: Bewertung: 3.60/5
Bildaufrufe: 847
Downloads: 0
Dateigröße: 8.4 MB
Bildgröße: 4608 x 3338 Pixel (Entspricht 39,01 cm x 28,26 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 08.07.2017 16:21:30
ISO-Zahl 140
Belichtungszeit 0,0167 s (1/60)
Blende f/4,5 (45/10)
Brennweite 15,2mm (152/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.60/5

Kommentare anzeigen/verfassen

4

3.60 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 4 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Mittwoch, den 31.01.2018 um 02:43 Uhr:

Okay, Olli, dann bitte noch ein weiteres Bild in 50 Jahren. :)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 30.01.2018 um 22:24 Uhr:

@Gudrun: Wenn ich mir anschaue, was die Würgefeige aus dem Angkor Wat gemacht hat, bin ich sehr zuversichtlich, daß sich auch in dem von Flo dokumentierten Fall der Ficus ./. Architektur durchsetzt ... ;-)
Allein die Anzahl der Blätter läßt bereits auf eine mehrjährige Präsenz der Pflanze schließen - wobei ein bißchen unklar ist, ob es sich bei der "Pflanzunterlage" auch um einen Tempel handelt...
Das "natürliche" Colourkey wie auch die Linienführung sind allemal sehenswert!
Gruß Olli (gestrichene EB-Sterne nachgereicht)

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von guentherhaas
guentherhaas sagte am Dienstag, den 30.01.2018 um 15:55 Uhr:

Kraft der Natur: schön dargestellt!

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Montag, den 29.01.2018 um 11:07 Uhr:

So kann der Lebenstrieb (Eros?) auch zerstörerisch sein. Vertrocknet oder 'verhungert' das Ficuspflänzchen nicht, wird es seine Lebensunter- und Grundlage möglicherweise mit seinen Wurzeln sprengen und dann vielleicht nicht überleben.

Bewertung: 4/5