Anmelden
46 - 54 von 86231 Fotos
Küstenangler
Sundown auf Borkum
Kohle und Stahl
Objektiv
Idylle
Rodeln am Bahndamm
Armbanduhr
Nachschub für Den Haag
Kuddelmuddel :-)

Foto-Infos

Hochgeladen von Kostja am Samstag, 02.12.2017 um 18:58 Uhr.
Fotograf: Kostja
Titel: Rodeln am Bahndamm
Tags: rodeln, unglück, schnee, schlitten, bahndamm, winter
Kategorie: Fotokunst
Ort: Lausitz und PC
Bildaufrufe: 480
Downloads: 0
Dateigröße: 2.2 MB
Bildgröße: 3968 x 2976 Pixel (Entspricht 33,60 cm x 25,20 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Der demolierte Schlitten am winterlichen Bahndamm ist original, die Blutflecken sind Ausdruck meiner Phantasie und hinzugefügt.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Rodeln am Bahndamm

Rodeln am Bahndamm

Foto-Infos

Hochgeladen von Kostja am Samstag, 02.12.2017 um 18:58 Uhr.

Beschreibung: Der demolierte Schlitten am winterlichen Bahndamm ist original, die Blutflecken sind Ausdruck meiner Phantasie und hinzugefügt.
URL:
Fotograf: Kostja
Tags: rodeln, unglück, schnee, schlitten, bahndamm, winter
Kategorie: Fotokunst
Ort: Lausitz und PC
Bewertung: Bewertung: 3.33/5
Bildaufrufe: 480
Downloads: 0
Dateigröße: 2.2 MB
Bildgröße: 3968 x 2976 Pixel (Entspricht 33,60 cm x 25,20 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.33/5

Kommentare anzeigen/verfassen

9

3.33 von 5 Punkten bei 6 Bewertungen. 9 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Montag, den 04.12.2017 um 19:01 Uhr:

@Olli: Ähnlich wie bei Frosch-Drainagen könnte man auch einen konischen Sperrzaun mit Brücke für Renntiere entlang ihrer üblichen Wanderrouten bauen. Am Geld liegt es in Norwegen sicher nicht, sondern eher am Willen. Ich vermute (provokant), dass ein Renntier für die "Lappen" nicht mehr wert ist als für uns ein Hahn aus der Biotonne (oder ein halbes WH-Hähnchen aus der Supermarktkiste). *FG*
Und unseren kleinen Kinder erzählen wir weihnachtlich-anheimelnd, dass der Weihnachtsmann die Renntiere vor den Schlitten spannt, um sie mit "HoHoHo" zu beschenken. Nun ja, bei Konstantins Montage blieb diesmal Santa Claus auf der Strecke ... und die Renntiere überlebten glücklicherweise.
Soviel zum Thema "Schlittenfahren". *hehe*
Aaaaber ... jede Story muss ein Happyend haben: Die durch den Aufprall weit verstreuten Geschenke wurden von Kindern der "Dritten Welt" aufgesammelt. Sie können damit vielleicht nichts anfangen, aber gegen Kleidung, Nahrung und Bildung tauschen. Happy Christmas im ursprünglich christlichen Sinne ... und um Santa Claus muss man sich keinen Kopf machen, denn sein Kopf wächst zur nächsten Weihnacht sowieso in allen Kommerz-Tempeln dieser Welt unausrottbar wieder nach. ;)
Beste Grüße,
ritch
_________________________
Adventsspruch #1: Gute Kinder verschenken nichts, sondern leisten Hilfe zur Selbsthilfe, um jenen respektvoll die Selbstachtung zu bewahren, die unverschuldet absolut nichts besitzen und dennoch menschenwürdig leben wollen und sollten!
Ansonsten: Wer Jesus sehen will: Hier ist er >- http://www.guidosreiseberichte.info/hunger_dpa_gr.jpg und er wiegt leider weniger als eine Weihnachtsgans.

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Kostja
Kostja sagte am Montag, den 04.12.2017 um 17:26 Uhr:

Danke für Euer Interesse am und die Kommentare zum Bild.
VG Konstantin

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Sonntag, den 03.12.2017 um 19:07 Uhr:

@ Ritch: Rentiere, die rodeln???

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Phyllis
Phyllis sagte am Sonntag, den 03.12.2017 um 17:43 Uhr:

Schaurig schön...

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 03.12.2017 um 15:33 Uhr:

Morbide, aber genau das passiert z.Z. mit den wandernden Renntieren in Norwegen - ein Massaker.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Sonntag, den 03.12.2017 um 12:57 Uhr:

Hi,
Die Linienführung im Bild gefällt mir...allerdings machen viele wirklich so ein Blödsinn ohne sich über die Gefahren Gedanken zu machen.
Gruß Martin

Benutzerbild von RoterBaron
RoterBaron sagte am Sonntag, den 03.12.2017 um 02:09 Uhr:

Ich weiß nicht was...
aber das Bild hat was!
Viele Grüße
Frank

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 02.12.2017 um 23:16 Uhr:

Alter Schlawiner - nach 100%-Inspektion konnte ich erahnen, daß die Blutflecken der digitalen Nachbearbeitung entspringen, aber die paar Minuten davor hast Du mich wirklich gefoppt!
Aber abgesehen vom Gruseleffekt wirkt die Aufnahme durch die Linienführung - da wird das Auge immer rundherum im Kreis durch das Bild gejagt!
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5