Anmelden
64 - 72 von 86234 Fotos
Herbst !
Abschied der Herbstfarben
Swing
atardecer
Im Schwung der Melodie
Herbstlicher Farbwechsel
skyline
Sonnenuntergang in Ostfriesland
Möwe

Foto-Infos

Hochgeladen von Radfotosonn am Sonntag, 26.11.2017 um 22:11 Uhr.
Fotograf: Radfotosonn
Titel: Swing
Tags: noten, musik, violinschlüssel, composing, wandtattoo, notenschlüssel, mt1117
Kategorie: Fotokunst
Ort: Gera
Bildaufrufe: 443
Downloads: 1
Dateigröße: 1.0 MB
Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 25,40 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: mein zweites Bild zum Monatsthema
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Swing

Swing

Foto-Infos

Hochgeladen von Radfotosonn am Sonntag, 26.11.2017 um 22:11 Uhr.

Beschreibung: mein zweites Bild zum Monatsthema
URL:
Fotograf: Radfotosonn
Tags: noten, musik, violinschlüssel, composing, wandtattoo, notenschlüssel, mt1117
Kategorie: Fotokunst
Ort: Gera
Bewertung: Bewertung: 3.50/5
Bildaufrufe: 443
Downloads: 1
Dateigröße: 1.0 MB
Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel (Entspricht 33,87 cm x 25,40 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.50/5

Kommentare anzeigen/verfassen

2

3.50 von 5 Punkten bei 4 Bewertungen. 2 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Radfotosonn
Radfotosonn sagte am Donnerstag, den 30.11.2017 um 19:42 Uhr:

Danke Olli für deinen umfangreichen Kommentar. Das verschlingen um den Notenschlüssel könnte vermutlich besser aussehen. Habe ja alles auf Ebenen, ist vermutlich nicht das Problem. Leider habe ich mein drittes Foto bzw. Composing diesen Monat nicht mehr geschafft.
Gruß Gernot

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 28.11.2017 um 09:22 Uhr:

Sehr gut gemacht! Die gefasten Kanten des Violinschlüssels wirken wie Gußmetall - ein sehr beeindruckender Effekt, zumal er sich auf den Notenschlüssel beschränkt und dieser sich somit figürlich von dem umgebenden Schnörkel abhebt. Der Clou wäre, wenn Notenschlüssel und Schnörkel verschlungen wären, sprich: Die schwarze Linie des Schnörkels sollte mal über, mal unter den Schlaufen des Violinschlüssels verlaufen statt einfach nur platt obendrüber zu liegen.
Vom Schnitt her fände ich oben und unten ein bißchen mehr Luft angemessen - damit würde sich dann insgesamt ein quadratisches Format anbieten.
Meine EB-Sterne wurden gestrichen, aber hier muß ich sie zur Aufwertung mal nachreichen.
Gruß Olli

Bewertung: 4/5