Anmelden
154 - 162 von 86033 Fotos
Sonnenuntergang
Abendstimmung bei Madrid
First snow Splugenpass
..ich ergreife lieber die Flucht hier......zu viele Bienen....
Frog at Work
Freaky
Seerosenblätter à la Monet
So still
Auf dem Jakobsweg

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Mittwoch, 27.09.2017 um 22:39 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Seerosenblätter à la Monet
Tags: teich, seerosen, see, seerosenblätter, herbst, monet, spiegelung
Kategorie: Natur
Ort: Burghausen
Bildaufrufe: 387
Downloads: 1
Dateigröße: 6.8 MB
Bildgröße: 4069 x 2862 Pixel (Entspricht 34,45 cm x 24,23 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Man spürt, warum Monet so von den Seerosen in seinem Teich inspiriert war, diese in vielen Gemälden zu verewigen.
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Seerosenblätter à la Monet

Seerosenblätter à la Monet

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Mittwoch, 27.09.2017 um 22:39 Uhr.

Beschreibung: Man spürt, warum Monet so von den Seerosen in seinem Teich inspiriert war, diese in vielen Gemälden zu verewigen.
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: teich, seerosen, see, seerosenblätter, herbst, monet, spiegelung
Kategorie: Natur
Ort: Burghausen
Bewertung: Bewertung: 3.20/5
Bildaufrufe: 387
Downloads: 1
Dateigröße: 6.8 MB
Bildgröße: 4069 x 2862 Pixel (Entspricht 34,45 cm x 24,23 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 26.09.2017 13:33:03
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0031 s (1/320)
Blende f/4,5 (45/10)
Brennweite 14,3mm (143/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.20/5

Kommentare anzeigen/verfassen

8

3.20 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 8 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 22:42 Uhr:

Danke sehr. :) Bin schon am Berechnen und Composing ... 8) Merke: Auch der späte Frosch brät sich einen Storch. (Was auch immer der CGI-Freak damit sagen möchte ;D)
Erstmal brauche ich ein LilyPont.obj oder .3DS ... *such* um mal etwas Blüte ins Bild zu bringen ... dann folgen die Frösche. Auf die Sommerkleid-Dame im Ruderboot verzichte ich, denn das ist für mich nicht in kurzer Zeit zu schaffen, was die Spiegelungen im Wasser betrifft *mea culpa* ;)
motivierte Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 22:22 Uhr:

Oh ja, ritch, mach mal! :)

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 22:14 Uhr:

Dieser Filter klingt genau wie das, was mir vorschwebte!
Bitte gerne doch! :)))

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 22:01 Uhr:

^^ Also, wenn Du einen Frosch suchst, brauchst Du nur zu fragen, denn die vermehren sich bei mir virtuell wie Fruchtfliegen auf einem hinter den Kühlschrank gefallenem Stück Banane, Gudrun. ;)) Ich habe auch einen Filter, der Nomen est Omen "Lily Pont" heißt und ziemlich authentisch in Richtung Monet abgeht. Wäre vielleicht mal wieder ein interessantes Fotokunst/Hommage-Projekt. *hmmm?* Aber natürlich wie immer nur mit Deiner Erlaubnis.
Beste grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 21:22 Uhr:

Danke für eure Kommentare und Bewertungen, Olli, ritch und Hans-Dietrich! :)

Mich hat das Foto auch ohne Filter ziemlich an Monet erinnert, nicht nur an seine zahlreichen Teich-Gemälde (die nicht immer Boote und Damen in weiß darstellten), sondern auch an seinen (reellen) Garten. Die Seerosen blühen tatsächlich auch weiß (und eine kleine Holzbrücke wäre auch ganz in der Nähe; die letzte Trauerweide hat der Sturm dahingerafft), aber Ende September gab es leider keine einzige Blüte mehr.
Obwohl tatsächlich so gar nichts Spektakuläres auf dem Bild zu sehen ist, finde ich den von allein entstandenen Kontrast zwischen den scharfen Konturen der Seerosenblätter und dem expressionistisch verlaufendem Grün darüber irgendwie interessant.
Schön wäre natürlich ein Frosch auf einem der Blätter gewesen und die Schwäne waren auch gerade woanders beschäftigt. ;)

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 18:21 Uhr:

Sehr schön gesehen !

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 17:25 Uhr:

Ein Monet-Filter könnte passen, aber ohne Blüten oder Ruderboot mit Dame in Weiß ist es ziemlich unspektakulär.
Beste Grüße,
ritch

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 13:19 Uhr:

JAAAA!
Und jetzt bitte noch eine gebogene Holzbrücke und rosa und rote Seerosenblüten ... und dann einen fetten Leinwandgemäldefilter ... ;-)
(Bei diagnonaler Teilung sieht die linke obere Hälfte schon ziemlich gut im Sinne der Impressionisten aus :D )
Gruß Olli (Sterne: EB)

Bewertung: 3/5