Anmelden
64 - 72 von 85438 Fotos
Dachhase
Hartsee
Fenster
bitte rechr freundlich
Straße nach Biering
Rapszeit im Alpenvorland
Bläuling
Biene vernascht Schönheit
Weißstorch

Foto-Infos

Hochgeladen von MyCloud am Dienstag, 16.05.2017 um 22:13 Uhr.
Fotograf: MyCloud
Titel: Biene vernascht Schönheit
Tags: biene, pflanze, honigbiene, natur
Kategorie: Natur
Ort: -
Bildaufrufe: 364
Downloads: 0
Dateigröße: 371.8 KB
Bildgröße: 733 x 1100 Pixel (Entspricht 6,21 cm x 9,31 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Die Anmut des Momentes
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Biene vernascht Schönheit

Biene vernascht Schönheit

Foto-Infos

Hochgeladen von MyCloud am Dienstag, 16.05.2017 um 22:13 Uhr.

Beschreibung: Die Anmut des Momentes
URL:
Fotograf: MyCloud
Tags: biene, pflanze, honigbiene, natur
Kategorie: Natur
Ort: -
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 364
Downloads: 0
Dateigröße: 371.8 KB
Bildgröße: 733 x 1100 Pixel (Entspricht 6,21 cm x 9,31 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Keine EXIF-Infos vorhanden.

Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

3

4.00 von 5 Punkten bei 3 Bewertungen. 3 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von New Girl
New Girl sagte am Freitag, den 19.05.2017 um 16:23 Uhr:

mit dem hellen blütenrecht, gebe ich phil(eos) recht.

ansonsten: eine schöne aufnahme. :)

liebe grüße, maren

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von MyCloud
MyCloud sagte am Mittwoch, den 17.05.2017 um 13:35 Uhr:

Danke Phil: Zu dem hellen Blütenrest stimme ich zu. Würde ich dann auch nicht als großen Eingriff sehen ;-)

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 17.05.2017 um 13:25 Uhr:

Esparsette! (richtig? habe ich was dazugelernt??)
Fokuspunkt und Schärfentiefe sind gerade richtig gewählt, um Schärfe auf Biene und Blüte bei verschwommenem Hintergrund mit schönen Bokeh-Elementen zu gewährleisten. Auch wenn es einen Eingriff in die sonst unverfälschte Natur darstellt: Den hellen Blütenrest unten links würde ich wegretuschieren.
Gruß philEOS (Sterne: EB)

Bewertung: 4/5