Anmelden
172 - 180 von 85442 Fotos
Möwe auf der Mauer
dramatische Schönheit
Paal
Mühle
Street
Gartengrasmücke 2
Hanni
Die Schönheit liegt oft im Detail
Amsel

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Donnerstag, 27.04.2017 um 21:33 Uhr.
Fotograf: Gudrunursula
Titel: Die Schönheit liegt oft im Detail
Tags: regenwetter, regen, maigrün, frauenmantel, regentropfen, frühlingsregen
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bildaufrufe: 611
Downloads: 1
Dateigröße: 4.0 MB
Bildgröße: 2780 x 2271 Pixel (Entspricht 23,54 cm x 19,23 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Regentropfen auf Frauenmantel
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

Die Schönheit liegt oft im Detail

Die Schönheit liegt oft im Detail

Foto-Infos

Hochgeladen von Gudrunursula am Donnerstag, 27.04.2017 um 21:33 Uhr.

Beschreibung: Regentropfen auf Frauenmantel
URL:
Fotograf: Gudrunursula
Tags: regenwetter, regen, maigrün, frauenmantel, regentropfen, frühlingsregen
Kategorie: Natur
Ort: Garten
Bewertung: Bewertung: 3.80/5
Bildaufrufe: 611
Downloads: 1
Dateigröße: 4.0 MB
Bildgröße: 2780 x 2271 Pixel (Entspricht 23,54 cm x 19,23 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON
Modell COOLPIX P610
Aufnahmedatum 19.04.2017 11:53:00
ISO-Zahl 100
Belichtungszeit 0,0080 s (1/125)
Blende f/3,5 (35/10)
Brennweite 5,4mm (54/10)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 3.80/5

Kommentare anzeigen/verfassen

6

3.80 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 6 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Sonntag, den 30.04.2017 um 10:56 Uhr:

Danke für die vier Sterne, zeppelin52!

Benutzerbild von zeppelin52
zeppelin52 sagte am Sonntag, den 30.04.2017 um 08:01 Uhr:

Schönes Bild 4****

Gruß

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Radfotosonn
Radfotosonn sagte am Samstag, den 29.04.2017 um 12:54 Uhr:

O.k., ich verstehe deine Deutung. Das Kann man aus den Bild aber nicht erkennen. Es ist verwunderlich dass dieses durch die EB kam. Wie philEOS schon schrieb, mangelt es an Qualität. Augenmerk auf den rechten, oberen Bereich wären wahrscheinlich 4 Sterne. Schneiden wird nicht reichen. Das Bild wird dann zu klein.
Gruß Gernot

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Samstag, den 29.04.2017 um 12:41 Uhr:

Danke, Hans-Dietrich65! Danke auch an die Erstbewerter!

Auch dir Olli, danke für den Kommentar ;). Ja, der Titel war eigentlich der Hinweis, dieses Foto zu verstehen. Es ging nicht darum, dass im größeren Tropfen irgendwelche sich spiegelnden Kuriositäten auftun sollen. Es ging auch nicht darum, ein Frauenmantelblatt künstlich zu besprühen, um die Tropfenbildung hervorzurufen. Wie in den Tags und im Titel zu ersehen, war es mehr auf den unbeliebten Regen anspielend. Jeder seufzt, wenn es mal drei Tage hintereinander nur schüttet oder wenigstens ohne Pause regnet. Man neigt dazu, zu lamentieren, das Nasse und das Grau-in-Grau satt zu haben. Aber: Die Schönheit solcher verregneter Zeiten liegt eben im Detail. Wenn man sich vor die Tür wagt und mal nicht das große Ganze, das Schlechtwetterdilemma im Blick hat, dann entdeckt man wunderschönes frisches Maigrün, garniert mit Perlenketten kleinster Tröpfchen und hier und da einem runden 'Kristall', also einen Tropfen, der fast wie ein geschliffener Diamant glitzert.

Benutzerbild von Hans-Dietrich65
Hans-Dietrich65 sagte am Samstag, den 29.04.2017 um 06:25 Uhr:

Klasse !

Bewertung: 4/5

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Freitag, den 28.04.2017 um 11:38 Uhr:

Ich würde den Titel verstehen, wenn der Wassertropfen ein interessantes Linsenbild zeigen würde statt völlig überschärfte Artefakte, während rund um ihn herum grüner Pixelmatsch vorherrscht. War mir in der EB genau einen Stern wert...

Entschuldige die herbe Kritik, die ich mir nur erlaube, weil ich weiß, daß Du das besser kannst!
Und da Frauenmantel mit seiner hydrophoben Oberflächenbeschichtung immer zu spektakulärer Tropfenbildung neigt, brauchst Du für den nächsten Versuch noch nicht einmal Regenwetter abzuwarten - Sprühflasche genügt!
Gruß philEOS