Anmelden
280 - 288 von 85292 Fotos
In der Hansestadt!
we love to entertain you.
Lupinen
leuchtender Zauber
Die Veste in Coburg
Musizieren
Fönwolken in Bayern
getarnt
Aussicht Ovelgönne

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Sonntag, 05.03.2017 um 22:47 Uhr.
Fotograf: Zeppelin
Titel: In der Hansestadt!
Tags: abend;, steine;, elbe, licht;
Kategorie: Architektur
Ort: HMB
Bildaufrufe: 419
Downloads: 0
Dateigröße: 3.3 MB
Bildgröße: 4013 x 3314 Pixel (Entspricht 33,98 cm x 28,06 cm bei 300 dpi)
Beschreibung: Das bekannte Elbschlösschen, ein Ausschnitt
URL:
Lizenz: Creative Commons License
Schließen

In der Hansestadt!

In der Hansestadt!

Foto-Infos

Hochgeladen von Zeppelin am Sonntag, 05.03.2017 um 22:47 Uhr.

Beschreibung: Das bekannte Elbschlösschen, ein Ausschnitt
URL:
Fotograf: Zeppelin
Tags: abend;, steine;, elbe, licht;
Kategorie: Architektur
Ort: HMB
Bewertung: Bewertung: 4.00/5
Bildaufrufe: 419
Downloads: 0
Dateigröße: 3.3 MB
Bildgröße: 4013 x 3314 Pixel (Entspricht 33,98 cm x 28,06 cm bei 300 dpi)
Lizenz: Creative Commons License
This work is licensed under a Creative Commons Attribution 2.0 Germany License.

EXIF-Infos

Hersteller NIKON CORPORATION
Modell NIKON D750
Aufnahmedatum 27.02.2017 20:25:39
ISO-Zahl 200
Belichtungszeit 25,0000 s (1/0,04)
Blende f/16 (16/1)
Brennweite 165mm (165/1)
Lightbox Download

Kommentare/Bewertungen

Bewertung: 4.00/5

Kommentare anzeigen/verfassen

10

4.00 von 5 Punkten bei 5 Bewertungen. 10 Kommentare.

Bitte melde Dich an um einen Kommentar zu schreiben.

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Mittwoch, den 08.03.2017 um 19:34 Uhr:

Hallo phileos,
bei dem von Dir angebotenen Link handel es sich um die Vorderseite des Schlösschens, sicherlich ist hier eine grössere Lichtausbeute gegeben. Ich kann mir leider nicht immer das Wetter für meine Besuch in Hamburg aussuchen.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Mittwoch, den 08.03.2017 um 19:31 Uhr:

Hallo remolus,
fühle mich nicht auf den Schlips getreten, mein Frage war ernst gemeint.
In der Tat, die Sterne um die Lichtquellen. hätten besser werden können.
Allerdings ist Blende 16 gerade an der Grenze um sie überhaupt zu erhalten. Für einen weietren Blendenverschluss war es zu dunkel und ich hätte die Zeit so wählen müssen, dass es nur zu einem "Pseudo-HDR" gereicht hätte.
Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 08.03.2017 um 16:32 Uhr:

Remo, wenn der Zepp sich auf einen "regen Austausch" freut, mußt Du doch nicht gleich wieder den Schwanz einziehen und die aufkommende Diskussion im Keim ersticken! ;-)

@Zeppelin: Nach meiner Auffassung sind die HDRI, die man nicht als solche erkennt, die besten!
Ich verstehe allerdings Remos Argument, weil die Fassadenlichter (z.T. auch die Lampen innerhalb der Wohnungen) schon recht ausgefressen sind. Ich weiß nicht, ob Dein Ausgangsmaterial es hergegeben hätte, an diesen Stellen weniger Belichtung und mehr Struktur einzupflegen. Geradezu vorbildlich in dieser Hinsicht ist die Verdeutlichung des Workflow auf der Startseite von http://www.picturenaut.de/

Gruß philEOS

Bewertung: 3/5

Benutzerbild von remolus
remolus sagte am Mittwoch, den 08.03.2017 um 08:33 Uhr:

au, hab ich mich ungünstig ausgedrückt.... ich meinte nur das die lichter etwas arg rausstechen und für mich ein wenig runtergeregelt werden sollten
wollte niemandem auf den schlips treten :-(

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Mittwoch, den 08.03.2017 um 08:11 Uhr:

hallo,
die Frage ist für mich, muss ein HDR als HDR zu erkennen sein?
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Mittwoch, den 08.03.2017 um 08:11 Uhr:

Hallo,
vielen Dank auch für die kritische Anmerkung und freue mich über einen regen Austausch.
Eine Frage hätte ich, wieso heißt es HDR nicht zum Ende gebracht?
Mit freundlichen Grüßen
Jörg

Benutzerbild von remolus
remolus sagte am Dienstag, den 07.03.2017 um 18:27 Uhr:

also 4 bei einer nicht richtig zu ende gebrachten hdr aufnahme find ich nun wirklich nicht unterbewertet, das bild ist gut aber eben nicht so ganz dem heutigen standard für 5 entsprechend; tschuldigung zeppelin... :-)

Benutzerbild von old girl
old girl sagte am Dienstag, den 07.03.2017 um 18:21 Uhr:

Ich finde es total unterbewertet.
Allein schon die unterschiedlichen Fenster und Häuserfronten.
Es gibt viel zu sehen in dieser gut dargestellten Szenerie

Bewertung: 5/5

Benutzerbild von Zeppelin
Zeppelin sagte am Dienstag, den 07.03.2017 um 13:27 Uhr:

Hallo Klaus,
vielen Dank!
Gruß
Jörg

Benutzerbild von Priem
Priem sagte am Dienstag, den 07.03.2017 um 12:44 Uhr:

Bestens in Szene gesetzt, mit toller Hervorhebung der Lichtquellen.
Gruß Klaus

Bewertung: 4/5