Anmelden

Forum > Sonstiges & Smalltalk > Sterne und ihre Folgen

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Sterne und ihre Folgen

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Samstag, den 05.02.2011 um 15:56 Uhr:

Ahhh,
vielen Dank. Das ist dann einleuchtend. Ich schau gleich mal nach!
Gruß
Tobias

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Freitag, den 04.02.2011 um 22:05 Uhr:

Naja, das waren früher mehr, ich glaube 100.000, das wurde dann aber recht schnell runtergesetzt, ich glaube noch 2007, ist also schon recht lang her. Wenn du dir bei diesen Usern mal das Datum der Registrierung anschaust, siehst du, dass die wohl eben schon seit 2007 dabei sind.

MfG

Vic

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Freitag, den 04.02.2011 um 21:03 Uhr:

Die 50.000 sind mir bekannt. Und nun erklärst du mir noch wie einer der keine Bilder hier hat, null Kommentare schreibt und schon mehrere Bilder in voller Größe geladen hat 77.800 Credits hat.
Zauberei ??
Ich such schon lang eine Seite wo ich mir einfach so tolle Bilder ziehen kann, als Verwendungszweck "privat" angebe und fertig bin. ( Sarkasmus )
Bis jetzt ist das nur hier möglich.
Und bevor jetzt hier wieder der Krieg los geht: Ja ich habe dem zugestimmt als ich mich hier angemeldet habe !!
Und wenn das alles in einem vernünftigen Rahmen geschieht, gibts da auch nix einzuwenden.
Gruß
Tobias

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Montag, den 31.01.2011 um 17:26 Uhr:

Startcredits: 50.000 für jeden ;-)

MfG

Vic

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Samstag, den 29.01.2011 um 19:20 Uhr:

Und wo bekommt man dann die Credits her???

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 29.01.2011 um 18:02 Uhr:

Dafür ist piqs doch gemacht, damit sich Leute die Bilder laden können. Man muss dafür nicht zwingend selber welche einstellen.

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Samstag, den 29.01.2011 um 14:47 Uhr:

Mir ist gerade noch etwas sehr interessantes aufgefallen. Es gibt hier Leute die laden sich regelmäßig Bilder für "privat" und haben selbst nicht ein einziges Bild eingestellt.
Kann mir das mal einer erklären? Wie geht das?
Gruß
Tobias

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Samstag, den 29.01.2011 um 13:30 Uhr:

Das ist verständlich und einleuchtend!
Genau so sieht´s aus!
Gruß
Tobias

Benutzerbild von fotodruide
fotodruide sagte am Freitag, den 28.01.2011 um 19:48 Uhr:

Hallo, ihr aktiven Piqsler!

Es ist interessant nach ein paar Monaten der Abstinenz genau die gleichen Abstinenzgründe wiederzufinden. Ich denke, unsere Sternchen sind doch die Reibungspunkte, die die Wärme bei Piqs.de erzeugen. Egal was vergeben wird...
Von der ehrlich gemeinten Abwertung eines Bildes, der abgünstigen Neidbewertung der Zustimmenden Massenbewertung bis zur Knuddelbewertung hin zum Garnichtbewertrenundnurkommentieren - immer löst man entweder wohlige Bestätigungswärme oder Fieberschübe aus. Nicht, dass immer nur die Fotografen erwärmt werden, sondern vor allem die Bewerter einen wallenden Kick bekommen (wollen).
Je nach Wohlwollen oder Aggressionspotential des Bewertenden.

Die Statistik sollte nur maximal 10 User anzeigen. Wenn sie überhaupt einen SInn in einer "Community" macht. Wozu eine Rangfolge in einer Gemeinschaft?
Das schafft nur böses Blut, wie vergangene Szenarien zeigen.

Bilder, die erst einmal eine EB überschreiten sollten würdig sein , konstruktiv kritisiert und/oder gelobt zu werden. Sonst sind sie nur Massenware und verschwinden solange im Server, bis sie irgendein Downloader für genau seinen Zweck braucht.

Ich mag die Sterne nicht.
Wer will meine Million Sterne?
So viel kann und will ich garnicht downloaden...
Ich wäre sehr froh, den Erhalt von Credits auch ablehnen zu konnen , als ein Optionshäkchen im Profil z. B.

Grüsse
FD

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 22.01.2011 um 13:58 Uhr:

Tobias - alles hat einen Haken - ganz bestimmt! Die 100%ige Lösung wird es nicht geben ...

Nur - schaut Euch die Bilder von großartigen Fotografen an ... manche von denen würden hier auch die EB nicht schaffen ;) Das ist schade!

Schaut Euch mal solche Fotos an … hätten diese großen Fotografen eine Chance bei piqs?

Ein Foto von Calvin Hollywood - leider ist der Horizont schief ;) - das hat er bestimmt nicht ausversehen gemacht - das Bild ist toll ...
http://fc07.deviantart.com/fs26/f/2008/172/f/8/2017_by_CalvinHollywood.jpg

Ansel Adams - Überstrahlungen in den Wolken - da - noch ein Punkt in den Wolken ;) aber das Foto ist klasse - oder???
http://www.photographycorner.com/galleries/data/1382/Group-C---My-Ansel-Adams-Shot.jpg

Ansel Adams - überstrahlter Schnee ;) - der Dynamikumfang von Kameras kann halt nicht alles - dann säuft es entweder ab oder überstrahlt ... da muss man schauen, was man will ...
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/81/Ansel_Adams-Half_Dome%2C_Apple_Orchard%2C_Yosemite .jpg

Bernd und Hilla Becher - zu mittig - Kabel kann man wegstempeln ... ;) - oder man kann es als dokumentarisches Werk einfach mal so stehen lassen ...
http://www.artnet.de/Galleries/Artwork_Detail.asp?G=&gid=396&which=&ViewArtistBy=&aid=2179&wid=425969 441&source=artist&rta=http://www.artnet.de

Hey - all die Leute verdienen ihr Geld damit ... es snd anerkannte Fotografen ... natürlich sind auch bei denen nicht alle Bilder toll - aber mit welchem Recht werfen wir hier Kunst raus? Meine Meinung zu einem Foto zu schreiben ist das eine - darüber zu diskutieren ist ok. Hier kommen viele Bilder - so wie meins ... welches ich mal als Denkanstoß eingebracht habe, und was mir ganz ehrlich auch noch gefällt ;) - oft nicht durch die EB ...

http://www.piqs.de/fotos/115765.html

Die Meinungen darüber dürfen in alle Richtungen gehen. Das ist nicht mein Problem - das Problem ist, dass viele Dinge einfach nicht durchkommen, obwohl sie durchaus eine Berechtigung haben gezeigt zu werden.

Könnte man Bilder frei einstellen - natürlich begrenzt, damit auch wirklich eine Diskussion stattfinden kann - ansonsten würde man noch mehr ertrinken - könnte man sie zum Fragen einstellen - man bekäme eine Antwort, warum sie nicht gefallen - man könnte sich austauschen und vielleicht würde auch der ein oder andere dabei seine Sichtweise ändern. Wer sich seine Meinung nicht traut zu sagen, tut das heute auch nicht. Die wird es immer geben. Ich habe aber auch schon oft erlebt, dass wenn ich was sage, sich auch dann wieder welche anschließen die sich bis dahin nicht getraut haben oder ich sogar meine Meinung geändert habe ... auch das ist Entwicklung ;) Sowas geht uns hier ein bisschen verloren ... - finde ich ...

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Freitag, den 21.01.2011 um 23:26 Uhr:

Sehr schön gesprochen Birgit. Da geb ich dir in jeder Hinsicht Recht. Einen kleinen Haken hat die Sache trotzdem. Das kenne ich von anderer Stelle. Es trauen sich zu wenige die ehrliche Meinung zum Bild zu schreiben. Da kommen dann auch nur Floskeln und keine stichhaltigen Aussagen die helfen könnten. Und wer es doch tut kann schnell ins Kreuzfeuer geraten. Es fällt auch vielen schwer eine 2. Meinung paralell zu anderen zu akzeptieren. Andere können wenig oder gar nicht mit Kritik umgehen. Getreu dem Motto: Den Freunden gefällt das Bild also kann es nicht so schlecht sein. Ich hab schon oft Kommentare gelesen wie: Das sieht aber schön aus. Oder: So schöne Farben. Wobei die Farben das einzig schöne waren, Schärfe und Bildaufbau dagegen mangelhaft.
Wie du siehst hat alles seine Vor - und Nachteile. Prinzipiell ist deine Idee aber ridchtig und funktioniert unter denen die es möchten sicher prima.
Herzliche Grüße
Tobias

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Donnerstag, den 20.01.2011 um 21:48 Uhr:

Ich habe den Anstoss vom Herrn oder Frau Piqs_dev mal weiter gedacht ...

nun nehmt mal an, wie in dem anderen Thread hier von Hidalgo - die Uploadzahl würde begrenzt.

Wenn jeder die Anzahl der Bilder pro Tag max. 2 - pro Monat max. 30 (nur so als Beispiel) beschränkt hätte, dann würden diese Massenuploader wegbleiben.

Dann stellt sich mir die Frage - müsste man dann überhaupt noch eine EB haben? Ist Fotografie nicht eigentlich Kunst, wie Malerei oder Musik auch, kaum zu bewerten? Wie kann neues sich entwickeln, wenn Bewertungskriterien sowas einschränken? Farbstichige Bilder können einen Farbstich haben, der einfach so passiert ist - oder auch gewollt. Wie sollen wir in der EB sowas unterscheiden können. Und gibt es nicht auch Fotografen die einen guten Namen haben, deren Bilder hier hochkant hinaus fliegen würden? Mit welchem Recht eigentlich?

Natürlich könnte man ja weiterhin über die Bilder diskutieren. Vielleicht auch einen gefällt mir Button oder auch noch einen gefällt mir sehr gut Button anklicken. Würde das dann nicht reichen? Der ganze Stress um die EB wäre weg. Der ganze Stress um die Statistik wäre weg. Man hätte dank der Beschränkung Zeit sich mit den anderen zusammen über ein paar Bilder auszutauschen. Der persönlichen Entfaltungsfreiheit wären alle Tore geöffnet. Dann lass die Leuts doch von mir aus auch total unscharfe Fotos hochladen. Wenn es denen gefällt ... - die dreckige Badewanne von Beuys war für viele eine dreckige Badewanne - für andere aber Kunst ... wo ist die Grenze?

Was dann aber passieren würde, man könnte sich über die Intentionen der Leute austauschen. Kann es ihnen dann schreiben, was heute nicht geht und was manchmal wirklich schade ist. Die Unterstützung, die sich viele wünschen wird damit im Keim erstickt. Ich denke da immer noch an meine ersten völlig unscharfen Fotos. Ich hatte es nicht gesehen ... die Bilder wurden eins ums andere abgelehnt. Und was hilft das? Eins was da steht wo man Hilfe bekommt wäre doch viel besser, dDer Austausch und der Lernerfolg wäre doch viel größer. Man könnte auch grottenschlechte Fotos zur Diskussion stellen - JA - warum eigentlich nicht?! Ich glaube aber, das die Qualität insgesamt dann steigen würde und der ganze Stress wegen den Bewertungssternchen wäre weg. Es wäre ein System, was von alleine funktioniert - ohne dass sich Mods damit viel Arbeit machen müssten.

Piqs hat ja deshalb dann nichts mit Facebook zu tun, weil hier ja doch die Fotos und die Diskussion darüber im Vordergrund stehen. Und - ICH WILL NICHT ZU FACEBOOK - das ist ja da fast wie Dschungelcamp ;) - mir gefällt der Zusammenhalt bei piqs sehr gut :)

Überlegt doch mal ...

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Mittwoch, den 19.01.2011 um 22:38 Uhr:

Na ja facebook ist aber doch keine Fotokommunnnity,wie piqs, da sollte man doch ein qualifizierteres Urteil erwarten können. und das geht nun mal nicht mit einem gefällt mir Button. Wenn wir das wirklich wollten könnten wir alle zu facebook abwandern, aber dann bräuchte es piqs nicht mehr zu geben.
LG Geli

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Mittwoch, den 19.01.2011 um 16:45 Uhr:

@piqsdev,
Das hat doch nichts mit unseren Credits zu tun...oder meint Ihr unsere Sternebewertungen?
Liebe Grüsse
René

Benutzerbild von piqs dev
piqs dev sagte am Mittwoch, den 19.01.2011 um 16:22 Uhr:

Nur mal als Anstoss:

Facebook und andere Seiten haben "nur" ein GEFÄLLT MIR Button....

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 17.01.2011 um 15:40 Uhr:

OH Geli - Danke - aber momentan bin ich gut eingedeckt - hin und wieder, wenn meine Fotos nicht immer abgelehnt werden bekomme ich ja auch selber ein paar Credits dazu ;) Ansonsten hatte ich ja auch schon ein paar Ideen wieder an Credits zu kommen ;)

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Geli
Geli sagte am Sonntag, den 16.01.2011 um 22:52 Uhr:

Birgit, ich hätte auch jede Menge zu vergeben. LG Geli

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Mittwoch, den 05.01.2011 um 10:44 Uhr:

Birgit, das dürfte wohl eine einmalige Sache gewesen sein.
Lass das unter uns regeln...OK?
Lg René

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Mittwoch, den 05.01.2011 um 10:26 Uhr:

René - Herzlichen Dank für die "Überweisung" - nun kann ich erst mal wieder jede Menge Downloads machen, bis ich "notleidend" werde ;) - Haben sich für die anderen Mods auch "Spender" gefunden, damit die auch sorglos Originale bewerten können ?

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 04.01.2011 um 14:10 Uhr:

Birgit,
Es wurde schon oft versucht die Credits verschenken zu können, leider ohne Erfolg.
Ich versuche auch sie durch downloads zu verbraten, leider sind immer noch mehr als 8 Millionen vorhanden.
Ich kann Dir nur meinen Download Service anbieten, ich maile Dir dann die Originale zu.
Liebe Grüsse
René

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Dienstag, den 04.01.2011 um 14:02 Uhr:

René - Herzlichen Dank ;) - ich kann mir ja dann auch jedesmal ein neues weiteres Konto einrichten, mit dem ich nur die Bilder lade ;) Amarantine0001 bis ... ;) Bin ja nicht "blond" und kann mir helfen ;) Damit könnte ich dann wieder 499.950 Fotos laden und dann müsste ich mir wieder was neues ausdenken - oder gleich noch eine 0 hinzufügen um dann auf 4.999.950 zu ladende Fotos zu kommen ;) Du siehst - irgendwie bekommen wir das dann, wenn es soweit ist, schon hin ;) Mit den Credits kann ich ja sonst eh nichts anfangen ;) - oder was macht ihr damit???

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Dienstag, den 04.01.2011 um 07:57 Uhr:

Birgit,
Du kannst eine oder 2 Millionen Credits von mir haben!
Liebe Grüsse
René

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Montag, den 03.01.2011 um 23:42 Uhr:

Danke Birgit, Danke Frank, das sind mal Aussagen und Gedanken mit denen ich etwas anfangen kann und die auch sehr einleuchtend sind. Zum Thema Dank noch eine Sache die mich gerade wieder persönlich betrifft. Ein User hat gerade, soweit ich das bis jetzt feststellen konnte, alle meine Bilder kommentiert. Da werd ich natürlich nicht bei jedem Bild danke sagen sondern dies mit einer persönlichen Nachricht tun. Ansonsten habt ihr mit dem Dank schon recht. Nur macht es keinen Sinn, dass einer der über eine persönliche Nachricht sich daneben benommen hat, dann danach öffentlich unter einem Bild nach einem Dank für die Anmerkung "fragt". Einziger Sinn hier ist die Provokation. Nicht die feine englische Art wenn ihr mich fragt!
LG
Tobias

Benutzerbild von portafrank
portafrank sagte am Montag, den 03.01.2011 um 23:17 Uhr:

Ja Birgit das Leben ist hart, deinen Gedanken mit den Credits hatte ich noch nicht. Du meinst also es wäre fairer erst eine 5 zu geben und dann später die Erstbewertung wieder zu löschen um dann weniger Sterne zu verteilen.

Eigentlich ist die Frage nur ob hier Qualität auch bei besserer Auflösung erwünscht ist, irgendwann will vielleicht jemand in größerem Frmat ein Poster drucken, oder ob es nur um die dünne Piqs Auflösung geht.

LG Frank

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 03.01.2011 um 22:59 Uhr:

Frank - das mit den 4 und 5 Sternen mache ich auch. Was mir aber dazu eingefallen ist, dass wenn man einem User nur 4 Sterne gibt und nicht 5 ihn dann um Credits "betrügt". Daher gebe ich dort, wo ich 5 Sterne geben wollte auch 5 wenn das Bild den Eindruck macht gut zu sein. Manche Bilder kann man ja auch schon dem jeweiligen Fotografen zuordnen, weil man die "Handschrift" kennt und eine gute Qualität bisher gewohnt war. Ich lade mir bei 5 Sternen aber auf jeden Fall das Original und wenn es dann nicht passt, dann nehme ich halt meine EB zurück. Genauso, wie ich sie anderesherum auch ändere - also von 4 auf 5. Da die Komprimierung hier bei piqs uns aber nicht wirklich die Möglichkeit gibt das Foto in einer entsprechenden Auflösung anzusehen bleibt da keine andere Möglichkeit.

Noch habe ich genug Credits um alle 5er und die, die ich mir so noch im Original anschauen möchte zu laden. Wenn das mal anders sein wird, muss ich wohl mal bei den piqs-dev betteln gehen ;)

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von portafrank
portafrank sagte am Montag, den 03.01.2011 um 21:37 Uhr:

Interessantes Thema. Also Erstbewertung meiner Meinung nach nicht fair möglich da ich nicht bei 100% betrachten kann. Mein Vorgehen wenns Top aussieht gebe ich ne 4 und dann später ändere ich meine Erstbewertung und mache nach download wenn es dann immer noch top aussieht ne 5 raus, finde ich more fair.

Machen wenn ich es richtig sehe wohl auch einige Mods auch so.

Ich versuche auch mich Respektvoll zu bedanken, ist nicht fest geschrieben aber mache ich halt.

Das mit dem abwerten ist so ne Sache, eigentlich vermeide ich das, sondern schreibe dann einen Kommentar ohne Bewertung, bin mir da aber in letzter Zeit unsicher ob das nicht dem Sinn und Zweck von Bewertungen wiederspricht.

LG Frank

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 03.01.2011 um 21:19 Uhr:

Also nach einiger Zeit - also nicht nach jedem Kommentar - bedanke ich mich doch für die eingegangen Kommentare und Kritiken. Die Leute nehmen sich ja auch die Zeit und geben mir Tipps und nehmen sich die Zeit mein Bild zu kommentieren. Da finde ich es nur anständig auch mal DANKE zu sagen.

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Montag, den 03.01.2011 um 21:05 Uhr:

Hab gerade wieder etwas schönes erlebt, was durchaus auch hier mit Platz findet.
Frage an euch: Muß man sich für jeden Kommentar bedanken ?? Immerhin kostet das Zeit. Zeit in der ich lieber neue Bilder kommentiere.
Es gibt hier Leute die nicht sehr freundlich sind ( besonders bei privaten Nachrichten ) und sich dann noch muckieren wenn man sich für einen Kommentar nicht bedankt. Muß doch jeder selbst entscheiden wann, wie und ob man Danke sagt.
Oder seh ich da was falsch ?
Sollte es hier einen hauseigenen Knigge geben werd ich mich natürlich gern daran halten. :-))
Gruß
Tobias

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 03.01.2011 um 20:34 Uhr:

... aha ... soso ;)

Ja, stimmt - jeder hat so seinen eigenen Stil ... - nur kann man sich manchmal auch darauf nicht verlassen ;)

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Montag, den 03.01.2011 um 17:49 Uhr:

Es geht weniger um die EB sondern eher um die Bewertung in den Kommentaren. Bei der EB kann man ja zum Glück nur das Bild bewerten ohne zu wissen von wem es ist. Ausnahme vielleicht bei den langjärigen Usern die schon am Bild erkennen von wem es ist.

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Montag, den 03.01.2011 um 16:51 Uhr:

Hallo Masine,

ich komme gerade vorbei uns antworte einfach mal ... Die ErstBewertung der jeweiligen Fotos kannst Du meist im Profil des Users einsehen, der das Foto hochgeladen hat. Die anderen Bewertungen stehen ja dann sowieso bei den Kommentaren. Wenn ich einen Kommentar schreibe und die Sterne sind schon in der EB erfasst worden, dann schreibe ich das immer dazu. Geli macht das genauso.

Ich hoffe ich habe Deine Frage damit beantwortet.

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Masine
Masine sagte am Montag, den 03.01.2011 um 16:02 Uhr:

Ich weiß jetzt nicht, um welches Foto es bei euch geht, aber ganz allgemein:
@Tobias L.: Also ich rufe die Fotos auf jeden Fall ins größere Format und beurteile sie. Mitleidspunkte vergebe ich grundsätzlich nicht, aber Originalität und Witzigkeit muss nicht immer super perfekt sein.
@mia: Ich muss da mal fragen: Kann ich denn vor dem Absenden meiner Bewertung sehen, wie andere bewertet haben? Oder meintet ihr die Sternchen bei den Kommentaren?
Eigentlich lass ich mich da aber weniger beeinflussen - würde ich mal behaupten.

Benutzerbild von *mia
*mia sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 23:35 Uhr:

@liebe Birgit, wie gut, dass es noch Menschen wie dich und mich mit Humor gibt und Knuddelknutscher, sonst wäre Piqs vermutlich um einiges ärmer und richtig trocken, langweilig;-)

______\\\!!!///______
______( ô ô )______
___ooO-(_)-Ooo___
**Meine Neugier ist**
**nicht gerade klein,**
**deswegen muß ich**
**mal kurz hier rein,**
...ooooO......................
....(......).........Ooooo...
.....\....(......... .(......)....
......\._.)...........)..../.....
......................(._./.......
**nun habe ich alles**
*****gesehen,********
*lasse Dir noch liebe*
*Grüsse da,und werde*
****wieder gehen*****
........._.......................
......./....)............_......
..... /....(..........(....\....
....(......)...........)....\....
...ooooO.........(......)...
.......................Ooooo(`*•.¸(`*•.¸ ¸.•*´)¸.•*´)

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 21:21 Uhr:

Mia ist sozusagen unsere Gleichstellungsbeauftragte im fotogerechten Sinne ;) ;) ;) ***gg*** ***GanzSchnellWeglauf***

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von *mia
*mia sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 17:25 Uhr:

***** - wertet jemand ein Foto "extrem" ab, welches es "nicht verdient" hat - werte ich "extrem auf - und dazu steh' ich jederzeit und brauche nicht darüber zu diskutieren.

Benutzerbild von renelutz
renelutz sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 16:48 Uhr:

.....

Benutzerbild von Tobias L.
Tobias L. sagte am Samstag, den 01.01.2011 um 15:58 Uhr:

Hallo zusammen,
da es unter dem Bild nun wirklich mal genug ist, alle daran Beteiligten wissen worum es geht, würde ich die Diskussion gern hier weiterführen. Und bevor ich das Thema gleich wieder in eine Richtung lenke möchte ich gern mal von euch wissen wie ihr die Bilder hier bewertet, welche Kriterien in die Bewertung einfließen, und was ihr macht wenn es Kritik am Bild gibt.
Vergebt ihr Knuddelsterne ? Gibt es Niedlich - oder Motiv - Bonus ? USW. Ladet ihr Bilder zur genauen Betrachtung ???

UND UND UND

Schreibt munter drauf los. Ich freu mich schon auf eine angeregte Diskussion.
MfG
Tobias