Anmelden

Forum > Sonstiges & Smalltalk > Das Alpha hat ein etappenweises Omega ;)

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Das Alpha hat ein etappenweises Omega ;)

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 17.02.2018 um 03:56 Uhr:

Danke für Dein Mit-Freuen, liebe Gudrun. :D
Da war sehr viel Glück im Spiel, denn die Anzeige war bereits 2 Monate alt. Die Leute kaufen wohl nur noch Handys - ihr Pech, mein Glück. ^^
Die beiden Objektive sind das Sahnehäubchen, denn nun muss ich nicht mehr ein teures A6000-Set suchen, sondern nur noch nach einem Kamerakörper Ausschau halten - das spart.
Was die Ergebnisse meiner ersten Gehversuche betrifft ... nun ja, eine Ausstellung kann ich damit noch nicht eröffnen. *grinse* Aber es macht richtig Spaß, endlich mal die Programmautomatik abschalten zu können und kreativ zu sein. Zum Glück habe ich ein tolles Sachbuch ("DigiKnips"), das alle Fragen beantwortet. ^^
Beste Grüße,
Alpha-ritch ;)

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Freitag, den 16.02.2018 um 23:25 Uhr:

Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb der Sony DSLR-A200 mitsamt Objektiven!
Viel Spaß bei Rumprobieren und dem Betrachten der Ergebnisse, die sich bestimmt schneller einstellen, als beei CGI! :)
LG Gudrun

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Sonntag, den 11.02.2018 um 21:45 Uhr:

Mit dem richtigen Artikel: DIE Alpha hat ...
Wer meine ewige Fixierung auf die Sony Alpha 6000 kennt, sowie meinen "Leidensweg" durch den E-Bay-Dschungel auf der Suche nach dem Goldenen Gral, bzw. der eierlegenden Wollmilchsau, zu moderaten Preisen, mag sich nun denken was kommt ...
Aber erstens kommt es ganz anders ... und zweitens als man denkt. *grinse*
Als CGI-Freak schaffe ich es einfach nicht, die Kohle zusammen zu halten, weil ICH mit einer neuen Grafikkarte oder SSD natürlich viel mehr anfangen kann, als mit einer neuen Kamera.
Aber nun wollte ich nicht mehr länger warten, sondern endlich zum Club der "Alphatiere" gehören - also musste ein Schnäppchen her in Form einer vollwertigen Alpha, mit allem Drum&Drann, wie RAW, HDR und der Möglichkeit, absolut alles auch manuell einzustellen. (Wenn eine Bedienungsanleitung nicht mindestens 200 Seiten fasst, stimmt etwas nicht. ;)) Apropos "200": Es ist eine Sony DSLR-A200 mit 2 Objektiven, Zubehör und in tadellosem Zustand auf E-Bay-Kleinanzeigen zu 60% des Marktwertes abgestaubt. *juhu*
Soweit, so gut ... aber wollte ich eigentlich nicht eine kompakte Systemkamera für die Jackentasche, statt einen DSLR-Boliden, der um eine Fototasche bettelt? Ja, natürlich, aber es ist nur eine Etappe auf dem Kreuzweg zur A6000, um mal all die interessanten Möglichkeiten auszuprobieren, zu denen meine Kompakten technisch nicht in der Lage sind. Und bis ich all das gelernt habe, was für euch FotografInnen selbstverständlich erscheint, kostet auch eine gebrauchte A6000 nur noch einen Appel und Ei, wobei die A200 eigentlich nicht mehr an Wiederverkauftswert verlieren kann. Guter "Notfall"-Plan? ^^
BTW: Ich hatte ganz vergessen wie es ist, wenn man mit einem Sucher ohne Life-View fotografiert. Das ist bereits voll Retro aber (*sorry*) auch geil, da es mich an meine ersten M42-Analogen erinnert, als man sich noch aufs Auge statt Mäuse-Kino-Monitore verlassen musste. Und dann die Geräusche des Spiegels und der Fokus-Motoren - es lebt! :)))
Vielleicht, aber das ist nur eine Hypothese, entstehen nur dann gute Bilder, wenn man sein Equipment lieb hat ... also stehen die Chancen schon mal gut für mich, wenn ich es schaffe, die HX5-V davon abzuhalten, meiner neuen Flamme aus Eifersucht die Optik zu verkratzen. ;D
Alpha-Männchen-Grüße,
ritch
____________________
It's not a Trick - it's a Sony! :D *Werbung-Ende*