Anmelden

Forum > Sonstiges & Smalltalk > Wie finde ich passende Tags / Suchbegriffe?

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Wie finde ich passende Tags / Suchbegriffe?

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von New Girl
New Girl sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 22:42 Uhr:

danke Olli. :-)

lg maren

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 08:42 Uhr:

Im Forum (der Übersichtsseite) erscheint rechts oben ein weiteres Suchfeld - das ist für die Textsuche in allen Foren-Unterkapiteln gedacht! Das Suchfeld links oben, bei dem auch "erweiterte Suche" angeboten ist, beschränkt sich ausschließlich auf die Bilddatenbank.
Falls Du aber die Spielregeln für piqs.de suchst, findest Du sie am leichtesten in der untersten Bildschirmzeile! (neben Impressum, FAQ, Netiquette etc. ....)

Benutzerbild von New Girl
New Girl sagte am Donnerstag, den 28.09.2017 um 00:39 Uhr:

danke für die (spät entdeckte) hilfestellung.

ist das im -diskussionsforum- ähnlich, wenn ich kein foto suche ?

was gebe ich als suchbegriff (erweiterte suche) z.b. ein, wenn ich -regeln- suche?

nun ja; hier bei -sonstiges und smalltalk- scheint ja einiges -sinnvolles- versteckt zu sein ;) :-)

vlg, maren

Benutzerbild von Lorzaar
Lorzaar sagte am Montag, den 31.10.2016 um 17:52 Uhr:

Ein sinnvoller und längst überfälliger Artikel, sachlich zusammengefasst, was hier leider immer sehr vernachlässigt wird: die Tags oder Suchis
Danke philEOS, gut gemacht!
Gruß
Lorzaar

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Samstag, den 29.10.2016 um 23:24 Uhr:

Hier gibt es richtig gute Bilder, und ich finde es immer wahnsinnig schade, wenn die nicht auffindbar sind, weil die Suchbegriffe ("Tags") lust- und ideenlos eingegeben werden. Piqs.de hat ja eine Doppelfunktion als Fotocommunity UND als Bilddatenbank, und wer für irgendwelche Zwecke ein Bild zu einem bestimmten Thema sucht, ist auf die Suche mit Suchworten angewiesen, um "sein" Bild zu finden.
Auch wenn es langweilig ist, sich Suchbegriffe zu einem Bild auszudenken - ein Download und die Verwendung des Bildes für Grußkarten, T-Shirt-Druck oder auf der Homepage ist doch ein tolles Lob für den Fotografen! Und so schwer ist das mit den Suchis auch gar nicht ...

Was also sollte zweckmäßigerweise bei den Suchbegriffen auftauchen?

* Bei einem klar erkennbaren Hauptmotiv als erstes die Bezeichnung für das Motiv! Also "Haus", "Treppe", "Katze", "Auge" und dergleichen.
* Gibt es Synonyme oder Dialektbegriffe, sollten die natürlich auch genannt werden, z.B. "Brötchen", "Schrippe", "Semmel" ...
* Der für das Hauptmotiv zutreffende Oberbegriff ist auch kein Fehler, also "Architektur", "Tier" oder "Pflanze" etc.
* Nebenmotive (alles, was außer dem Hauptmotiv sonst noch auf dem Bild zu sehen ist) können gerne auch erwähnt werden.
* Gehört das Motiv zu einem bestimmten Ort, sollte auch der in den Tags auftauchen: "Hamburg", "Küche", "Schreibtisch", "Treibhaus" usw.
* Vielleicht ist das Bild typisch für bestimmte Jahreszeiten, Bräuche oder Festtage? ("Pfingsten", "Fastnacht", "Winter")
* Werden spezifische Techniken der Fotografie angewendet, dürfen die auch gerne genannt werden, z.B. "HDR", "Makro", "Zangenblitz", "Closeup", "Street", schwarzweiß", "Composing" etc.
* Nennt ruhig auch das Bild dominierende Farben sowie Über- oder Unterbelichtung oder "Highkey" (hoher Weißanteil) bzw. "Lowkey" (hoher Schwarzanteil)
* und schließlich alles, was Euch bei freier Assoziation zu Eurem Bild einfällt, gerne auch Gefühlsqualitäten ("romantisch" oder "kalt") oder bildhafte Charakterisierungen ("märchenhaft", "technisch")

Die Mindestzahl für Suchbegriffe ist auf vier festgelegt, aber je mehr Tags Ihr findet, desto besser kann Euer Bild gefunden werden. Sollten Euch später noch Ergänzungen oder Korrekturen einfallen, lassen die sich jederzeit einfügen (Klick auf den Reiter "MyPiqs", dann auf "Meine Fotos"; es erscheint eine Übersicht aller hochgeladenen Bilder, wobei der Klick auf das Bleistiftsymbol unter dem entsprechenden Bild ein Dialogfenster öffnet, das Ergänzungen und Korrekturen vieler Upload-Eingaben erlaubt).

Ausgesprochen WENIG HILFREICH sind Tags wie "1, 2, 3, 4" oder "a, b, c, d, e" - manche Leute scheinen diese Platzhalter zu benutzen, um den Upload zu beschleunigen, aber erfahrungsgemäß werden besser passende Suchbegriffe niemals nachgetragen. Auch unspezifische Bewertungen wie "geil", "toll", "super" tragen nicht dazu bei, Euer Bild auffindbar zu machen (das sind alles leider keine ausgedachten Beispiele, sondern das gibt's wirklich!)

Ein gutes Händchen für die leicht-und-lockerer Suchbegriffswahl
wünscht philEOS