Anmelden

Forum > Wünsche, Feedback und Anregungen > Kann es sein?

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Kann es sein?

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von fotodruide
fotodruide sagte am Freitag, den 28.01.2011 um 19:16 Uhr:

Hallo @all!
Diese Frage nach der Vielfalt stellt sich doch immer wieder. Fakt ist, dass wir alle auf Objekte achten müssen, die evtl. irgendwie geschützt sind. Selbst bei Naturaufnahmen in bestimmten Zoos ist die Verwendung der Fotos untersagt, sobald ein Tripod dabei ist. Hindernisse, wie "Eifelturm bei Tag- Ja" aber Eifelturm beleuchtet und "nachts" Nein! als Beispiel für das Unternehmen, welches für die Beleuchtung des Eisenhaufens die Rechte hat und dem auch nachgeht, sie einzufordern!
British Heritage kann einem den ganzen UK-Urlaub vermiesen mit dem "Royalty free" (nicht, dass "free " etwas mit freiheiten zu tun hätte!)

Die schöne Vielfalt ist leider mit Stolpersteinen gepflastert- da ist NATUR halt immernoch die bessere Wahl und ich vermute, dass unsere fleissigen Mods darauf achten, keine Cola-Flasche, BMW-Karossen oder sonstige markenrelevanten Bilder in unserem Interesse abzufangen. Da bleibt nur Apfel & Ei als Motiv...

Das mag auch nur ein Teilaspekt des Problems (ist es wirklich eines?) sein.

Die persönliche Vorliebe der meisten PIQSLER tendiert wohl auch ein bisschen in Richtung Natur &Co. da stimme ich zu - und reihe mich einfach mal dort mit ein,
da mir persönlich die Beachtung all dieser Grenzen viel zu aufwändig ist!
(Sollten doch aus Unachtsamkeit und Schusseligkeit irgendwelche Motive o.g. Inhaltes bei mir zu finden sein- ihr habt es nie gesehen...;)

Mein Tip wäre deshalb:
Stellt euch selbst als Moderatoren zur Verfügung. Hilfe können sie wohl immer brauchen. SIe sind zwar nur ein Teil der EB, aber auch dieses Portfolio an Geschmäckern und Wissen kann sich ändern /erweitern !


Lichtschreibergruss
FD

Benutzerbild von Rusha
Rusha sagte am Dienstag, den 25.01.2011 um 10:27 Uhr:

Ja, sehe ich auch so. Zumal ja Gegenstände auch draußen oft fotografiert werden...

Lg Nicole

Benutzerbild von mattymainka
mattymainka sagte am Dienstag, den 25.01.2011 um 09:00 Uhr:

Hallo Nicole!
Dein Eindruck täuscht nicht. Es ist so wie du es beschrieben hast.
Mir wurde vermittelt, dass Naturbilder so viel schwieriger zu machen sind (Wind,Regen,Schnee, Bewegung und gegebene Lichtverhältnisse), als bei den anderen Bildern.
Ich persönlich finde so Bilder aus dem Alltag (mit toten Dingen) mindestens genauso schwierig umzusetzen, wenn nicht gerade ein Atelier zur Verfügung steht.
In einem privaten Umfeld den Untergrund, Hintergrund und Lichtverhältnisse zu einem schönen Gegenstand zu komponieren, finde ich persönlich, mindestens genau so
schwierig wie ein Naturbild.
LG Madelaine

Benutzerbild von Rusha
Rusha sagte am Montag, den 24.01.2011 um 13:12 Uhr:

Hallo Dany!

Ums ablichten ging es mir nicht.
Sondern darum, dass Bilder wo keine Natur zu sehen ist sehr oft schlechter bewertet werden.
Also hab ja auch geschrieben, dass mein Eindruck ist, dass ein schlechteres Naturbild besser beurteilt wird als ein gutes anderes.

LG
Nicole

Benutzerbild von D Petre
D Petre sagte am Montag, den 24.01.2011 um 04:37 Uhr:

Du wirdst staunen: Es ist, außer auf spezialisierte Foren, überall so.

Dieser Effekt ist besonders schlimm wenn der Protal noch dazu in Kategorien sauber geordnet ist. Da trettet Langeweile nach dem 10te Foto ein. Oder die Leute trauen sich nicht Etwas zu laden weil die beste Bilder gern vom Betreiber gezeigt werden. Unerwähnt bleibt natürlich der Aufwand.

Es gilt dann ein Gruppe mit Gleichgesinnte zu gründne bzw. zu finden.

Und führt oft zu Abspaltung.

Zwingen andere Fotos zu machen ist schwer. Schließlich verdient man nicht sdamit. Also darft man noch ablichten was man will, ne?

LG
Dany

Benutzerbild von VicVanWeitz
VicVanWeitz sagte am Samstag, den 22.01.2011 um 21:45 Uhr:

Ich habe mal den Vorschlag gebracht, mehr Bilder aus "Nischenkategorien" (wie z.B. Technik) auf die Front zu stellen. Da gibt's einige tolle Sachen hier. Ich denke, dass wäre ein Anreiz, auch mal andere Motive abzulichten.
Ich denke, dadurch dass z.B. Bilder von Gegenständen aufgrund ihrer Unterzahl weniger Beachtung finden, es schon so in die Richtung geht, dass Naturaufnahmen in der Regel besser ankommen.

Also: Mehr Bilder aus Nischenkategorien für die Front vorschlagen! :-)

MfG

Vic

Benutzerbild von Rusha
Rusha sagte am Samstag, den 22.01.2011 um 17:17 Uhr:

Danke Birgit.
Habe das schon seit ein paar Tagen im Kopf gehabt zu schreiben. Aber hab mich nicht getraut, weil ich dachte das liegt an mir. Das mir was fehlt Bilder beurteilen zu können ;-)

LG
Nicole

Benutzerbild von Amarantine
Amarantine sagte am Samstag, den 22.01.2011 um 14:12 Uhr:

Ja, Nicole - das denke ich auch manchmal ... Ich finde es auch schade, dass manche Fotos hier keine Chance haben ...

Schau mal - da geht es auch ein wenig in die Richtung Deiner Frage ...

http://www.piqs.de/forum/5/828/#post-10439

Herzliche Grüße
Birgit

Benutzerbild von Rusha
Rusha sagte am Samstag, den 22.01.2011 um 12:34 Uhr:

Hallo!

Mir ist in der letzten zeit aufgefallen, dass Naturbilder anders bewertet werden als zum Beispiel Bilder von Gegenständen.
Ist das nur mein Eindruck, oder wird ein schlechteres Naturbild besser bewertet, als ein besseres anderes?
Finde manche Bilder die nicht von der Natur gemacht worden sind oft genauso schwierig wie zum Beispiel eins von einem Vogel.
Ich persönlich finde so Bilder aus dem Alltag auch oft interessanter wenn es gut ist, als das tausendste von einem Vogel oder so. Nicht, dass sie mir nicht gefallen, aber irgendwie gibt es davon doch schon sehr viele.

Täuscht mich da mein Eindruck?

Liebe Grüße
Nicole