Anmelden

Forum > Wünsche, Feedback und Anregungen > facebook & co

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

facebook & co

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von Florian Furtner
Florian Furtner sagte am Montag, den 09.10.2017 um 20:25 Uhr:

Jo bin auch baff.. Wär ja nicht so als würde ich Geld dafür verlangen. Drum betteln werd ich aber auch nicht. Die FB-Seite ist nach wie vor ein Reinfall. Was mich verwundert: Habe gerade entdeckt, dass im Mai anscheinend mal wieder ein Moderator auf der facebook-Seite von piqs war, und das einzige, was er gemacht hat war es ein Foto-Album mit genau fünf Fotos namens "dlvr.it Photos" zu erstellen, zwei davon sind von Kostja, zwei von Renate65, eins wurde bereits gelöscht. Ich weiss nicht, was dies zu bedeuten hat. Jetzt gibt es auf der fb-Seite von piqs.de also unter dem Reiter "Fotos" 1. einen Ordner mit Chronik-Fotos, also die aktuellen Fotos von piqs, die automatisch und teilweise mit Anzeigefehlern auf fb geladen werden, 2. einen Ordner namens dlvr.it Photos, in dem sich fünf willkürliche belanglose Fotos befinden, 3. einen Ordner, in dem sich nur das spackige, veraltete Titelbild befindet und 4. einen Ordner, in dem einzig und alleine das traurige unscharfe Profilbild mit dem piqs-Logo herumfliegt.

hier kann mans sich anschauen. https://www.facebook.com/pg/piqsde/photos/?tab=album&album_id=1547491878597068

@Maouren, was ist deine Meinung dazu? Wie eng ist eigentlich Dein Kontakt mit dem hohen C? Sprecht ihr euch alle zwei Jahre mal? Wie egal würdest Du einschätzen ist ihm die Website mittlerweile auf einer Skala von 1-10?
Fürs Oktoberfest und einen täglichen Youtube-Upload scheint er ja auch Zeit zu haben..

ignorierte Grüße
Flo

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Mittwoch, den 27.09.2017 um 13:27 Uhr:

Die Hinhaltetaktik in Sachen "Verbesserungsvorschläge 2.0" dauert ja nun schon ein gutes halbes Jahr an, ohne daß sich irgendetwas verbessert hätte.

Immerhin, die bisherigen Vorschläge erfordern eine gewisse Arbeit beim Umprogrammieren der Plattform-Software und würden daher ein wenig Geld kosten - vielleicht liegt es daran, daß sich nichts tut. Peinlich kleinlich!

Florians Vorschlag, den fb-Account zu betreuen, ist hingegen vollkommen kostenneutral, und ich habe größte Schwierigkeiten, zu begreifen, warum da nicht längst zugestimmt wurde - er hat den Vorschlag ja schon mehrfach vor längerer Zeit an verschiedenen Stellen "hinter den Kulissen" unterbreitet und keinerlei Reaktionen darauf bekommen.

Ich finde es vollkommen VERANTWORTUNGSLOS den Mitarbeiten und Nutzern gegenüber, potente Ressourcen und Angebote durch Ignoranz verpuffen zu lassen!

Ich habe als Konsequenz schon mal angefangen, die ersten meiner Bilder zu löschen, und werde das in unregelmäßigen Abständen auch weiterhin tun. Wer Ohren hat, zu hören, der ziehe daraus die richtigen Schlüsse!

Wenn sich bis zum Jahresende nichts tut, gehört dieses Sch... piqs auf den M... der Geschichte und kann ohne mich weiter untergehen!!!

Grußlos, aber nicht wutlos: Olli


Legende:
Sch... = "schöne"
M.... = "Meisterwerk"

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Mittwoch, den 27.09.2017 um 10:01 Uhr:

Ja, Olli, das ist das, was auf Facebook zu sehen war (oder ist).

Dass das Bild nochmal in der EB war, ist mir aufgefallen. Komisch, dass es nicht durchgekommen ist. Ich fand es eigentlich gut, hatte (beim zweiten Mal, das erste Mal ist es bei mir nicht vorgelegt worden) sogar mit vier Sternen bewertet, wenn ich mich recht erinnere. Aber so unterschiedlich sind die Geschmäcker.

LG

Benutzerbild von Olli.Garch
Olli.Garch sagte am Dienstag, den 26.09.2017 um 21:51 Uhr:

Gudrun, ist dieser Screenshot von facebook?
Hier auf piqs.de wurde das Bild heute morgen korrekt in der Galerie angezeigt, aber das Minibild in der Übersicht rechts oben hatte ebendiese graue untere Hälfte. Ich habe das hier auf piqs.de gefixt (der User hat das wohl falsch verstanden, den Upload gelöscht und neu hochgeladen, woraufhin es wohl nicht mehr durch die EB kam).
Aber wenn es auf fb mit diesem Uploadfehler angezeigt wird, hieße das, daß facebook nur die Minibilder übermittelt bekommt - und damit kann man nun wirklich keinen Staat machen!
Kopfschüttelnd: Olli

Benutzerbild von Gudrunursula
Gudrunursula sagte am Dienstag, den 26.09.2017 um 12:28 Uhr:

https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/22045996_1698305090182412_2784753430840241255_n.jpg?oh= a9d450ce68b3596256004cf4899c62bd&oe=5A4AE796

So ein halb geladenes Bild ist wirklich keine Werbung für piqs!

Vielleicht sollte Piqs auf Facebook schleunigst 'unter Pflege' gestellt werden!

Benutzerbild von Bolokes
Bolokes sagte am Freitag, den 24.03.2017 um 18:21 Uhr:

Lesezeichen...

Benutzerbild von ritch
ritch sagte am Samstag, den 18.03.2017 um 09:02 Uhr:

Moin Florian

Persönlich halte ich nichts von Facebook, Twitter und Co, aber Deine Vorschläge und Umsetzungen finde ich sehr gut. Es gibt einige Dinge, die auf PIQS verändert und verbessert werden sollten (siehe http://piqs.de/forum/3/2152/) um den Hashtag "modern" zu verdienen. Vieles, was kommerzielle Plattformen attraktiv macht, ließe sich ohne finanziellen Mehraufwand "kopieren" und nutzen. PIQS besitzt imho die besten Voraussetzungen für einen Frühjahrsputz, um die "Konkurrenz" an die Wand zu fahren: Es ist unkommerziell. Da sich jedoch seit langer Zeit nichts mehr bewegte und die Rubrik "Wünsche und Anregungen" eher plakativ als real zu sein scheint, arbeitet Dornröschen gegen die Innovation. Das Ergebnis ist dann, welch Wunder, Frust und Abwanderung. Vielleicht steckt aber auch ein anderer Sinn dahinter: Never touch a running System"?

Beste Grüße,
ritch

Benutzerbild von Florian Furtner
Florian Furtner sagte am Freitag, den 17.03.2017 um 21:15 Uhr:

Servus,

Ich bin relativ häufiger Facebook-Nutzer und habe natürlich auch die Seite von piqs abonniert. Ich finde sie im Prinzip auch ganz sympathisch und es ist gut, dass automatisch alle neuen Bilder hochgeladen werden. Allerdings ist die Seite derzeit eine Wüste mit 327 Gefällt mir- Angaben und quasi ohne "traffic".
Zum Vergleich: Bei der FB-Präsenz einer "konkurrierenden" Foto-Community werden die einzelnen Fotos manchmal von einem Admin sogar beschrieben (zB. "Neu in der Galerie, ein Porträt von Julia"

Auch unseren FB-Titelbanner finde ich nicht unbedingt derart überwältigend, dass er für alle Zeiten unsere Community repräsentieren sollte :

http://piqs.de/fotos/search/be+careful+honey/14.html

Hier würde ich vorschlagen, das Titelbild jeden 15. Tag im Monat oder so mit dem aktuell bestbewerteten Bild von piqs zu belegen.
Auch unser Profilbild, das piqs.de-Logo, ist leicht verpixelt. (oder besser gesagt ver-piqselt =D )

Grundlegende Dinge wie die Rechtschreibung gehörten überarbeitet (piqs bietet auf Facebook "lizensfreie Fotos" an) und ggf. die Texte erneuert, um potenzielle Neu-User anzuziehen. Aktuell lautet unsere Beschreibung:

"piqs.de - Die Bilddatenbank für kostenlose Bilder und lizenzfreie Fotos. Bildergalerie zum Diskutieren und Ausstellen der Fotos mit Fotokritk. Slideshows erstellen uvm."

- Diese Slideshows sind es meiner Meinung nach nicht wert, erwähnt zu werden. Interessant sind doch eher Begriffe wie "Kostenlos, lizenzfrei, kreativ, modern, anders".
Vielleicht könnte man auch die Möglichkeit der fachlichen Weiterbildung durch konstruktive Kritik von Gleichgesinnten irgendwie beschreiben.

Ich wäre bereit, den piqs-Moderator auf Facebook zu machen und die Seite in Absprache mit Admin und Mods auf Vordermann zu bringen und auf neuestem Stand zu halten, wenn dies möglich wäre bzw und von der Allgemeinheit für richtig gehalten wird.

LG Flo