Anmelden

Forum > Wünsche, Feedback und Anregungen > Ich wünsche mir:

Bitte melde Dich an um eine Antwort zu schreiben.

Ich wünsche mir:

neueste / älteste Einträge zuerst
Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Mittwoch, den 16.09.2015 um 17:28 Uhr:

Hallo zusammen,

wir werden demnächst mal wieder diesen Thread durchforsten und versuchen, eine (neue) Zusammenfassung mit wichtigen Punkten daraus zu erschließen.
Derweil könnt ihr euch gerne unser neues "Thema des Monats" anschauen:

http://piqs.de/forum/12/2173/

Vielleicht finden einige unter euch ja eine schöne Neuerung darin und eine länger währende Herausforderung.

Ich würde mich jedenfalls freuen, eure Meinung darüber zu hören.

Lieben Gruß

Euer Marouen

Benutzerbild von Herbert_S
Herbert_S sagte am Montag, den 31.08.2015 um 21:23 Uhr:

Ordentliche Vorschaubilder !!
nicht so mickrige Briefmarken die dann auch noch zugeschnitten wurden

Benutzerbild von Michi Nordlicht
Michi Nordlicht sagte am Sonntag, den 16.08.2015 um 12:25 Uhr:

Moin, ich kann dem Rick in allen Belangen beipflichten. Ich habe auch keine Lust mehr, mich mit weiteren Ideen und Vorschlägen einzubringen. Welche Einstellung hier vorherrscht, erkennt man sehr gut am Beispiel der Startseite. (piqs.de news)
Hier stehen immer noch die Neujahrsgrüße an erster Stelle. Dort wird " Ein frohes neuen Jahr" gewünscht... Ich denke der Wille und die Initiative etwas zu ändern, müssen vom Seitenbetreiber kommen... und da herrscht Funkstille. Schade, aber gibt
ja genug andere Seiten und Möglichkeiten seine Fotos zur Diskussion zu stellen. Gruß, Michi

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Sonntag, den 16.08.2015 um 11:56 Uhr:

Marouen,

Deine letzten Anmerkugen sind absolut paradox. Hier geht momentan nichts weiter. Zumindest aus technischer Sicht. Und solltet ihr tatsächlich zuhören, so geschieht dies allenfalls passiv. Für meine Empfindung gehört auch eine jeweilige Rückmeldung und bei Bedarf auch Diskussion zum gehörten dazu. Bei den duzenden Verbesserungsvorschlägen die hier letztes Jahr gemacht wurden kam absolut keine konkrete Rückmeldung, außer so Sätze wie "Es gibt jetzt eine Liste". Der größte Teil des enormen Potentials an Ideen und Anregungen wurde aber schlichtweg ignoriert So wurden hier beispielsweise auch schon zahlreiche Ideen für neue Kategorien eingebracht, die aber offensichtlich nicht ankamen. Schön, 2, 3 Punkte wurden umgesetzt, die sicher auch wichtig sind. Aber was fehlt ist das große Ganze.
Du schreibst, dass die User sich nicht verlassen fühlen sollen. Aber genau das ist doch passiert. Und wird bei diesem untransparenten Informationsfluss auch weiterhin passieren. Gut zu sehen ist das z.B. auch im Thema über die News.
Du schreibst, dass sich einiges tut. Das ist schön, auch wenn es (zunächst) nur im Hintergrund ist. Aber diese Aussage hat für uns User absolut keinen Mehrwert. Was tut sich denn konkret im Hintergrund? Was steht zur Debatte, woran wird vielleicht sogar gearbeitet? WIr wollen keine Details. Aber Anhaltspunkte. Einen kleinen Einblick in die Aktivitäten hinter der großen Mauer.
Und genau das habe ich auch schon vor einigen Monaten geschrieben. Eine Rückmeldung gab es auch dabei nicht.
Warum sollte ich mir auch die Mühe machen und noch mehr neue Vorschläge aufzuzeigen und versuchen einen Dialog darüber entstehen zu lassen, wenn schon die bisherigen nicht kommentiert wurden?
Um ehrlich zu sein - wirklich Lust mich hier einzubringen habe ich nicht mehr. Und ich weiß, dass es nicht nur mir so geht.

Gruß
Rick

Benutzerbild von Marouen (Admin)
Marouen (Admin) sagte am Freitag, den 07.08.2015 um 21:14 Uhr:

Hallo Michi,

danke für deinen Beitrag hier!
Natürlich ist es noch lange nicht "erledigt", es geht immer weiter! :-)
Ich bin mir aber nicht sicher, ob die Such-Kategorien momentan auf dem Agenda gebracht werden können.
Welche Kategorien stellst du dir vor?
Wir hören aber immer zu, falls Vorschläge, Anregungen oder Wünsche geäußert werden.
Wir werden auch weiterhin versuchen, die Seite am Laufen zu halten, es ist schließlich wichtig, dass unsere User sich nicht verlassen fühlen.
Ich versuche auch so oft wie möglich hier und da zu antworten, einiges tut sich auch - wenn auch (zunächst) nur im Hintergrund.

Ich bin also gespannt auf deine bzw. eure Antworten.

Lieben Gruß

Marouen

Benutzerbild von Michi Nordlicht
Michi Nordlicht sagte am Freitag, den 07.08.2015 um 13:04 Uhr:

Hallo allerseits,
ist das Thema eigentlich erledigt oder geht es noch weiter?
Mir ist aufgefallen, dass einige Suchbegriffe nicht funktionieren
und ich würde gerne die Möglichkeit erörtern,
die Kategorien zu erweitern...
Macht das Sinn?...oder kommt jetzt erstmal nichts mehr?
Ist noch was geplant?
LG, Michi

Benutzerbild von Snikeman
Snikeman sagte am Freitag, den 06.02.2015 um 11:06 Uhr:

Normal im Bezug auf Bilder für mich: Bilder, die ich in ein Album abheften würde, würde ich hier nicht posten.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Donnerstag, den 20.11.2014 um 06:23 Uhr:

Nun, wollen wir doch fair bleiben Andreas.

Zu Punkt 1:
In letzter Zeit hat es etliche Veränderungen gegeben. Zähle ich jetzt nicht auf, habt ihr ja auch schon teilweise hier erwähnt.

Zu Punkt 2:
"Ich kennen hier nur einen Admin, der versucht sich hier ständig zu melden...", klasse diese Bemerkung Andreas. Wobei du wahrscheinlich die Betonung auf "versucht" legst.

Zu Punkt 3:
Stimmt nicht ganz. Siehe z.B. Das Frontbild oder Top-Fotos. Aber du hast recht, hier könnte es eine Auffrischung gebrauchen.

Zu Punkt 4:
Es gibt schlimmere. Sogar in Deutschland ;-)

In diesem Sinne

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Mittwoch, den 19.11.2014 um 20:39 Uhr:

Tag 22

Zusammenfassung:

?

Ich persönlich konnte keine Neuerungen feststellen...

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Donnerstag, den 13.11.2014 um 08:50 Uhr:

Jap Ravens..
Du hast es mit dem Forum auf den Punkt gebracht!

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Mittwoch, den 12.11.2014 um 23:02 Uhr:

Ich für meinen teil finde, dass das Forum einfach so wie es ist keinen Spaß macht und hoffe, dass hier auhc noch weitere Maßnahmen erfolgen, dass zu ändern. Es ist z.B, enorm umständlich zu bedienen, verglichen zu anderen (zugegebenermaßen größeren) Foren. Wenn ich hier drauf gehe will ich doch bitteschön sehen, wo sich ungelesene Einträge befinden. Und zu denen will ich dann auch direkt aus der Übersicht springen können. Ich möchte wissen, wer in welchem Thema den letzten Eintrag verfasst hat. Bisher steht nur das Datum dran - und das auch erst, wenn man sich in die Kategorie geklickt hat. Weitere Verbessrungen wären dann die Benachrichtigungen - aber solche Sachen wurden hier ja schon genannt und auch als nützlich befunden.
Ein bisschen mehr "Gamification" würden hier sicher auch helfen - und seien es nur Forenränge, mit denen man sich profilieren könnte.

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Mittwoch, den 12.11.2014 um 17:17 Uhr:

Mich ärgert der "Marktplatz" mit seinen mausetoten Angeboten und den erloschenen Benutzern. Entweder meldet der Marktplatz konkurs an und verschwindet völlig, oder ein netter Mensch sorgt dafür, dass er immer auf dem neusten Stand ist. D.H. PUTZEN!
l.g.Anne

Benutzerbild von Hallu
Hallu sagte am Mittwoch, den 12.11.2014 um 13:18 Uhr:

Hossa,
na hier ist ja mal was los.
Ich bin seit 2012 hier registriert.....Und immerwieder habe ich hier diese Phasen, dass ich das Forum für einige Monate nicht besuche.
Dies hat viele Gründe....es würde jetzt meinen Hirn-Ram übersteigen, das alles zu Text zu bringen ;-)
Aber einen kleinen Ausschnitt kann ich ja darlegen.

1.: Ist hier im Forum z.B. einfach nur Tote Hose....Dieses Forum lebt nicht........Das kommt daher, weil einfach zu viele User registriert sind, die NUR zum "Downloaden" der Bilder hierherkommen. Diese Accounts liegen dann hier einfach "tot" herum.
Dann gibt es noch die User, die nur scheisse uploaden....Urlaubsbilder schnappschüsse und und und ( Diese Bilder kommen dann auch noch erstaunlicherweise mit einer guten Besternung durch die EB ).
Da frage ich mich oft, ob die Voter Tomaten auf den Augen haben.....
Oder ABER ....ich verstehe einfach den Sinn dieses Forums falsch - Für mich gilt z.B. persönlich.: Ich lade nur Bilder hoch, von denen ich überzeugt bin, dass sie nicht "normal" sind.

Jaja...jetzt werden hier wieder einige kommen.: Definiere mir bitte normal :-D

Normal im Bezug auf Bilder für mich: Bilder, die ich in ein Album abheften würde, würde ich hier nicht posten..

2.:
Die Admins......Jaaaaaaaaaaaaaaaa großes Thema......Ich weiß.....ich bin böse...^^ - Aber macht nix.
Ich kenne hier nur einen Admin, der sich versucht ständig zu melden......Und dieser hat schon mehrere Beiträge hier in diesem Thread verfasst...

3.:
Pics.de hat keinen Leitfaden.....Keine Reize.....Man lädt seine Bilder hoch und kriegt wenn man Glück hat, einen Kommentar mit einer Kritik....Andernfalls landen die Bilder unberücksichtigt ( Bis auf die EB-Berücksichtigung ) auf dem Server und lagern Staub an.

4.:
Obama ist scheisse

Und noch einige mehr....Aber, da es schon so viele Leute versucht haben, hier was durchzukriegen, was nie wirklich geschah, habe ich auch durch diesen Ausruf keine Hoffnung auf Veränderungen.

Lg. Andreas

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Samstag, den 08.11.2014 um 21:08 Uhr:

TAG 11

Zusammenfassung:
Uploadvolumen wurde von 8MB auf 25MB geändert - bring aber NIX!

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Freitag, den 07.11.2014 um 23:17 Uhr:

Anmerkung die 2.:

Die Grenze auf 25 mb zu erhöhen bringt nicht so viel, wenn die Bilder weiterhin "nur" 5000px groß sein dürfen :)

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Freitag, den 07.11.2014 um 09:18 Uhr:

Kleine Anmerkung zur Sortierreihenfolge:
ich würde es bevorzugen, wenn diese Einstellung nicht als Cookie lokal gespeichert wird, sondern eher vielleicht im Datensatz eines jeden Nutzers. Es ist nämlich fast schon eine Zumutung, das jedes mal neu zu setzen (man darf ja nicht davon ausgehen, dass jeder seine Kekse ewig behält).

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Donnerstag, den 06.11.2014 um 21:33 Uhr:

Nun ja, hier tut sich einiges.
Danke dafür und weiter so.

VlG thomas

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Donnerstag, den 06.11.2014 um 20:40 Uhr:

Jetzt hab ich's kapiert. Wirklich eine Neuerung. Dieser thread wird wenigstens gelesen. Ich weise noch mal auf den "Marktplatz" hin. Der muss entmüllt werden. PUTZEN.
Außerdem steht dort ein langer englischer Beitrag von einem geschlechtslosen Typen drin, ich glaube er hat Zahnschmerzen und klagt über eine Wurzelbehandlung. Muss ich ja nicht verstehen. Vielleicht handelt es sich um eine besondere Art von Humor.
g.Anne

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Donnerstag, den 06.11.2014 um 19:50 Uhr:

TAG 9

Forenbeiträge: Neues an 1. Stelle. >-- Sehr schön!

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Donnerstag, den 06.11.2014 um 18:15 Uhr:

Mehr ankündigungen wären gut. Wenn jetzt z.B. neue Funktionen eingeführt werden, wie es heute passiert ist. Ich war nämlich zunächst erstmal verwirrt. Und wenn offiziell eine Ankündigung kommt, weiß jeder direkt bescheid und kann auch gezielt gleich mal testen und auf Fehlersuche gehen ;)

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Samstag, den 01.11.2014 um 18:07 Uhr:

uggla sagte am Donnerstag, den 30.10.2014 um 21:41 Uhr:

Ruhe an der Putzfront. Schaut mal in der Liste nach.
Da sucht ein VicvanWeitz eine Nikon, Eintrag 13.4.2011. Nur den Benutzer gibt es nicht mehr. Sein Konto ist erloschen.


uggla sagte am Donnerstag, den 30.10.2014 um 21:50 Uhr:

Nachschlag: folgende Benutzerkonten sind gelöscht.rackerschatt, justusjonas, Tina46, Otan, Hansjörg hoffmann

Warum ist der Marktplatz mit digitalen Leichen gefüllt. Oder heißt es immer noch karteileiche?
grüsse Anne
1.11.14
zu diesem Thema hab ich noch nix gelesen. Der Marktplatz ist" tot".

:-( Anne

Benutzerbild von dewpoint
dewpoint sagte am Samstag, den 01.11.2014 um 11:22 Uhr:

Noch 1 Punkt, den ich als Wunsch nennen möchte:
In der Bildvorschau der EB c. 2-3 Zeilen Platz einfügen zur Kurzanzeige der bilderklärenden Kommentare. Mit Kenntnis dieser Info könnte sicher das ein oder andere Bild durch eine Kurzerklärung des Autors eine Entscheidungshilfe bei der EB sein. Es gibt durchaus Fotos, die nicht alleine durch Bildaufbau, Komposition oder Bildqualität den Sprung schaffen (aktuelles Beispiel: Der Sprung eines Soldaten durch die Berliner Mauer wurde ein Jahrhundertbild, aber ohne Kontext? Bildtechnisch nur ein unscharf abgebildeter Soldat in Trümmern - ergo bei der EB durchgefallen). Ich hatte bereits zwei Mal ein Bild, dass erst durch eine derartige Kurzinfo zum Sinn und Zweck (in diesem Fall "Energieerzeugung/Verschwendung, zeitaktuelle Motive") vielleicht durch die EB gekommen wäre, ohne diese Info aber abgelehnt wurde. Einige derartiger Fotos wären vielleicht grade im Stockfoto-Bereich willkommen.
Salu2 Pablo

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 20:22 Uhr:

Schön geschrieben!! (wie es sich für einen Anwalt und Mentor gehört) ;-)
Lobende Worte folgen, sobald W I R K L I C H Änderungen zu verfolgen sind.

Beste Grüße
Doris

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 20:02 Uhr:

...und somit wirst du hier zum Hoffnungsträger lieber Christian.

VlG thomas

Benutzerbild von Steffen Michelsen
Steffen Michelsen sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 17:05 Uhr:

Auch ich danke für die Rückmeldung. Bin gespannt was kommt. VG, Steffen

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 15:29 Uhr:

Vielen Dank für die Rückmeldung Christian
Gruß Martin

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 13:34 Uhr:

Nun Christian, was mir trotzdem noch fehlt ist hier eure rege Beteiligung. Sicher kann man nicht alles umsetzen, dann möchte man ja aber auch wissen warum. Und welche Alternativen möglich wären. Gerade auch bei erwähnten kontrovers diskutierten Themen wäre es sicherlich oftmals Hilfreich, "von oben" eine Meinung dazu zu haben.
Ganz gut war das Anfangs z.B. noch, als es um die Ignorierfunktion ging. Danach wurde sich aber von Seiten der Administration aber kaum noch zu konkreten Dingen geäußert. Viele Sachen muss man vielleicht auch gar nicht weiter kommentieren, da ohnehin Konsens darüber herscht. Aber das ist ja längst nicht immer der Fall.
Ich weiß nicht, ob eure ITler hier die Möglichkeit haben ebenfalls mitzulesen und vielleicht auch sich einzubringen - schaden würde es aber sicher nicht, zwecks der Transparenz, die eher eher bescheiden ist (es wäre z.B. auch schön zu erfahren, welche Sachen denn jetzt genau in Arbeit sind). Prima wäre einfach ein Mittelsmann, der sowohl in der Entwicklung über die Dinge bescheid weiß, als auch über die Anregungen der Endnutzer.

Gruß
Rick

Benutzerbild von Motorradlfahrer
Motorradlfahrer sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 12:03 Uhr:

Das ist schön zu hören, vielen Dank für die Rückmeldung!

Viele Grüße

Victor

Benutzerbild von c.solmecke
c.solmecke sagte am Dienstag, den 28.10.2014 um 10:05 Uhr:

Liebe piqs-Freunde,
ich weiß, dass es längst an der Zeit ist, von meiner Seite etwas zum Thema "Verbesserungswünsche piqs.de" zu sagen. Das möchte ich heute nun auch endlich gerne tun.

Zunächst einmal Euch allen ein herzliches Dankeschön für all die Beiträge, Vorschläge und konstruktiven Anregungen. Auch wenn ich mich selten selber im Forum äußere, bin ich über alles informiert und weiß Euer Engagement sehr zu schätzen und bin dafür sehr dankbar.

Mir ist sehr wohl bewusst, dass viele der diskutierten Punkte nicht neu sind, sondern immer wieder diskutiert und gefordert werden. Viele Punkte kann ich auch sehr gut nachvollziehen und kann Euch wirklich nur zustimmen, dass es absolut an der Zeit ist, die Dinge endlich anzugehen. Das werden wir auch tun!

Marouen hat freundlicherweise aus all den diskutierten Punkten zunächst eine Zusammenfassung mit den "dringlichsten Themen" erstellt. Diese habe ich kürzlich an unsere Programmierer weitergeleitet. Die Punkte werden nun nach und nach bearbeitet und wir sollten schon sehr bald erste Veränderungen sehen können. Ich hoffe, dass wir noch in diesem Jahr das Gros der Punkte umgesetzt bekommen werden, jedoch möchte ich das nicht versprechen. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich leider nur zu gut, wie verlässlich die Zeitangaben von IT-lern sind ;-) Aber versprechen kann ich Euch, dass wir die Dinge angehen und wir Euch schon sehr bald erste Erfolge präsentieren werden.

Darüber hinaus wird Marouen in Abstimmung mit mir den Thread weiter begleiten. Wir können nicht alles umsetzten bzw. manche Themen werden von Euch ja auch sehr kontrovers diskutiert. Von daher gilt es, stets durchdachte, gute Lösungen zu finden, die piqs.de weiterbringen.

Euch allen nochmals eine großes Dankeschön für Euren Einsatz und Eure Zeit!
Und abschließend noch eine Bitte an Euch: Hört nicht auf, uns mitzuteilen, was wir anders machen können. Auch wenn es manchmal leider etwas dauert, wir hören Euch und wir hören auf Euch!

In diesem Sinne,
herzliche Grüße

Euer Christian

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Montag, den 27.10.2014 um 21:24 Uhr:

JUNGS!!! Is gut jetzt!!

Lieber Marouen und Christian: Ihr seid dran!!

Irgendein Lebenszeichen vor allem von Nr. 2 wäre mittlerweile angebracht...

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 27.10.2014 um 20:53 Uhr:

Nun Martin, wer hat denn hier das Ruder in der Hand?

...Knipserbildchen, - was sehen, oh, ah, schön. - kurz schauen. - auslösen! Fertig!

Wieso muss ich dir das erklären Martin?

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 27.10.2014 um 20:47 Uhr:

Ich bemühe mich nicht um Harmonie, will nur klar machen das man ( alle hier, auch ich) nicht das Ruder in der Hand hat.
Und was sind jetzt Knipserbildchen?

Gruß Martin

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Montag, den 27.10.2014 um 20:31 Uhr:

Ich finde es toll Martin, dass du dich um Harmonie bemühst und versuchst dich vermittelnd einzusetzen.
Allerdings, wie man ja ganz klar in den oberen Beiträgen auch von anderen Usern nachlesen kann, ist die Geduld hier nicht unendlich. Irgendwann muss man zeitliche Grenzen setzen um das ganze System nicht aufzuweichen.
Wie man ebenfalls weiter oben nachlesen kann, wurde Marouen mehrmals aufgefordert Stellung zu nehmen. Seit drei Wochen keine Antwort. Ok, es war mal wieder Ferienzeit. Aber ist Marouen hier der einzigste Admin?
Fragen der User werden nur gelegentlich beantwortet oder überhaupt nicht. Ich persönlich fühle mich dadurch ignoriert. Sicherlich geht es auch den anderen Usern so, die auf eine Antwort ihrer Fragen warten.

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 27.10.2014 um 19:57 Uhr:

Hi,
ich für meinen Teil bewerte Bilder nach meinem Fotowissen und natürlich auch nach Geschmack. Alles und immer ganz neutral zu sehen ist für keinen leicht. Und wer jetzt was anderes behauptet schwindelt in meinen Augen. Wenn man hier nach einer Bewertungsliste gehen würde, von z.B. Schärfe, Bildaufteilung, Kreativität usw. käme wohl das selbe dabei heraus. Nicht unbedingt aber könnte sein.
Frage: was sind denn Knipserbildchen?? Kann mir vorstellen was Du meinst, bin mir aber nicht sicher.
Und man muß Geduld haben, denn man hat selber nix in der Hand, also man kann meiner Meinung nach um etwas bitten, aber erzwingen kann man nichts.
Gruß Martin

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 24.10.2014 um 22:45 Uhr:

Nun Rick, wenn du schaust wie viele User, besonders dauerhaft aktive User, hier präsent sind, wirst du schnell den Stellenwert auf der "Richterskala" von piqs erkennen. Ein Erdbeben löst diese Platform nicht mehr aus.

Die EB als Schutzmechanismus zu betrachten setzt voraus Rick, dass die EB einem Regularium unterliegt. Dies ist hier bei piqs nicht vorhanden. Die EB findet nach gutem Wissen und Gewissen statt, zumindest bei den Moderatoren. Die EB der Userschaft muss ad Curiosum abgehakt werden. Hier arbeitet man sich mühselig durch den Piqs- Dschungel und plötzlich poppt auch noch zu allem Überfluss ein Fenster auf, welches einem zur Bewertung auffordert, ob man möchte oder nicht. Dies führt gleichwohl zu einer negativen Einstellung diesem System gegenüber und verleitet schnell diese an dem aufgepoppten Foto auszulassen. Dies erkennt man, an den oftmals nicht nachvollziehbaren Bewertungen.

Und, die Qualität ergibt sich nicht aus dem Anspruch der Community, (semi-)professionellen lassen wir mal außen vor. Die Qualität ergibt sich aus der Userschaft. Mein Anspruch als User sollte sein, Fotoideen und nicht Knipserbildchen einzustellen.

Zum Abschluss, lieber Rick, regst du an, dass die Community als solche neu geordnet werden muss. Dies solltest du näher definieren. Hast du sicherlich in deinen zahlreichen Beiträgen schon getan. Allerdings würde es Sinn machen dies hier in diesem Beitrag nochmals zu erwähnen.

Mich wundert es übrigens seit langem, welche Geduld das Moderatorenteam der Administration gegenüber an den Tag legt.

Benutzerbild von ravens_legacy
ravens_legacy sagte am Freitag, den 24.10.2014 um 15:34 Uhr:

Piqs ist eine Plattform für freie Fotos, die von den usern zur Verfügung gestellt werden. Frei in jenem Sinne, dass sie jeder verwenden und verbreiten darf, sofern er auf de Ursprung und den Fotografen verweist. So hab ich das jedenfalls verstanden.
Im anderen Thread wurde geschrieben, dass wirklich nur noch gute Bilder durch die EB kommen sollten - das finde ich falsch. Der Gedanke der freien Fotos hat in erster Linie nichts mit deren Güte zu tun. Die Vorauswahl der Fotos, also das Filtern habe ich immer als eine Art Schutzmechanismus verstanden. Schutz davor, dass piqs mit haufenweise "Katzenbildern" (ich denke ihr wisst was ich meine) vollgespammt wird, auf denen fast nichts zu erkennen ist, oder auch vor Bildern, die hier einfach nichts zu suchen haben (z.B. auch aus rechtlicher Sicht). Somit erfüllt die EB auch die Aufgabe dafür zu sorgen, dass der Fokus auf die brauchbaren Bilder nicht verloren geht (wird die allgemeine Bilderflut zu groß müsste man sich tatsächlich noch mehr einfallen lassen, um die Übersicht zu gewährleisten).
Ich finde in diese Aufgabe kann man die Userschaft ohne Probleme integrieren. Nur sollte es eben auch aus technischer Sicht besser umgesetzt werden (Beispiele dafür hab ich ja schon geschrieben).
Abundzu bin ich auch mal auf der Heise.de Galerie unterwegs. Da läuft das etwas anders, die Anzahl der Fotos dort, die neu hinzukommen ist um ein vielfaches höher als hier, die allgemeine Qualität allerdings auch. Dort findet aber keinerlei systematische Filtration der Bilder statt. Die Qualität ergibt sich wohl allein aus dem (semi-)professionellen Anspruch der Community.
Es wir hier immer wieder klar, dass nicht nur die technischen Aspekte von piqs umgestellt werden sollten, sondern auch die Community als solche neu geordnet werden muss. Ich persönlich würde mir das als Moderator auf piqs beispielsweise nicht gefallen lassen.

Zum Stellenwert von piqs kann ich nicht viel sagen. An sich funktioniert ja alles (zumindest hinkend), die Plattform ist noch nicht verwaist und daher betrachte ich sie als Bereicherung für mich und mein Hobby. Wie lange das so bleibt kann ich nicht abschätzen - früher oder später, wenn der Unmut hier immer weiter wächst, kann ich mir durchaus vorstellen, dass hier nichts mehr los sein wird. Das fände ich schade.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 24.10.2014 um 13:50 Uhr:

Nun liebe Doris und lieber Vic,
ich würde diese Diskussion trotzdem gerne im Thread "ich wünsch mir" weiterführen. Aus diesem Grunde werde ich diesen Beitrag auch doppelt einstellen. Seit mir deshalb nicht böse, ihr braucht ja nur einmal zu lesen ;-) Ich möchte aber allen Usern die sich bisher in dem Thread "ich wünsch mir" engagiert haben die Möglichkeit geben diese Zeilen ebenfalls zu lesen.

Liebe Doris, zur Verteidigung von piqs muss ich anführen, Fotocommunitys findest du viele im Netz. Jede hat seine Stärken und seine Schwächen. Am besten muss jeder für sich herausfinden welche Community zu einem passt. Und Fotos zu beurteilen ist keine einfache Angelegenheit. Deshalb gehört in der EB auch die Userbewertung ausgeschlossen. Habe ich übrigens vor längerer Zeit schon mal vorgeschlagen. Ich glaube im Beitrag Nr. 87, kann mich aber auch irren ;-) ich persönlich bewerte mittlerweile jedes Foto mit mindestens drei Sternen in der EB. Warum? Ich finde jedes Foto, auch "Schrottfotos", sollten die Gelegenheit bekommen beurteilt und kritisiert zu werden. Wobei richtig Kritik üben eine schwierige Angelegenheit ist. Aber das ist ein anderes Thema.

Nun lieber Vic, dass sich hier die User bedeutend mehr engagieren als die Administration oder gar der Seiteninhaber selbst, ist offensichtlich. Selbst die Moderatoren leisten hier bedeutend mehr. Wobei bedauerlicher Weise die Moderatoren nicht einmal selbst wissen wo ihre Kompetenzen und ihre Stellung im System piqs ist.
Eines kristallisiert sich hier auf dieser Seite jedoch immer deutlicher heraus. piqs verliert immer mehr an Stellenwert im Wettlauf mit all den anderen Fotocommunitys. Wo piqs genau steht? Da soll der Seiteninhaber recherchieren, falls es ihn überhaupt interessiert. Auf jeden Fall recht weit unten.

Für mich persönlich ist klar. Ich stelle hier so lange ein, wie meine Fotos hier Beachtung finden. Weiterhin motivieren mich alte und neue Freunde hier bei piqs, und das hat für mich einen besonders hohen Stellenwert.

Nun das System piqs ist zäh wie eine alte Schuhsole. Da hat sich schon so mancher seine Zähne daran ausgebissen. Transparenz und klare Richtlinien findet man hier nicht. Vielleicht weiß ja nicht einmal der Marouen wie hier das System funktioniert. Ansonsten hätte er garantiert schon zumindest Kleinigkeiten ändern können, falls er sich überhaupt noch bei piqs befindet ;-)

In diesem Sinne...

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Montag, den 20.10.2014 um 11:11 Uhr:

Hab ich doch gern gemacht Thomas
Gruß Martin

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Sonntag, den 19.10.2014 um 20:02 Uhr:

Ich hab's ja befürchtet! piqs macht süchtig ;-)
Vier Tage auferlegte Abstinenz. Aufgrund Martins Intervention weile ich nun wieder unter den interaktiven Usern. Doch warum die Sperre bei piqs? Zurzeit weiß es noch niemand. Marouen will der Sache nachgehen.

Doch beginnen wir von vorne. Eine Community hat weitläufig auch immer mit kommunizieren zu tun. Die ist hier bei piqs scheinbar beschränkt. Ein Relikt aus alten Zeiten um Spams vorzubeugen. Niemand weiß Bescheid. Ich jetzt schon. Dreizig PN's bleiben ungestraft. Nach der einunddreißigsten PN wird der Account gesperrt. Dies auch als Hinweis an alle weiteren User.

Und ich wünsche mir; "Diese Funktion sollte für Stammuser abgeschafft werden." Und, ein Regularium für jeden User nachlesbar, um derartig dumme Zwischenfälle zu vermeiden.

In diesem Sinne... ;-)

Benutzerbild von Motorradlfahrer
Motorradlfahrer sagte am Dienstag, den 14.10.2014 um 16:51 Uhr:

Ja, Rauschen wird auch Verstärkt und es treten Artefakte auf, wo gar keine sind.

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Dienstag, den 14.10.2014 um 14:59 Uhr:

...nicht nur blasser Vic. Sondern generell qualitativ minderwertiger.
Das trifft alle Belange und besonders die Schärfe.

VlG thomas

Benutzerbild von Motorradlfahrer
Motorradlfahrer sagte am Montag, den 13.10.2014 um 21:51 Uhr:

Tja, auch der Vorschlag, die Sterne abzuschaffen, ist nicht neu...

Sinnvoll wäre das bestimmt und ich bin auch dafür. Allerdings denke ich, dass wir erst mal kleinere Brötchen backen sollten. Nahziel wäre meiner Meinung nach eine vernünftige Anzeige der Bilder (zu erreichen bspw. über eine wirkliche Vollbild-Funktion, die nur angemeldeten Usern zur Verfügung steht). Damit meine ich die Auflösung und eine ordentliche Farbwiedergabe. Ich habe nämlich schwer den Eindruck, dass meine Bilder in der Anzeige hier deutlich blasser wirken als das Original.

Viele Grüße

Victor

Benutzerbild von Heike.S.
Heike.S. sagte am Sonntag, den 12.10.2014 um 16:54 Uhr:

Ich habe mir jetzt mal die Mühe gemacht, alles hier durchzulesen. Die Liste an Vorschlägen und Wünschen ist ja schon so ellenlang, dass es mich fast erschlägt.
Meine Vorschläge wurden hier auch schon aufgeführt, deshalb kann ich sie nur noch mal wiederholen, neu sind sie ja nicht.
Die Erstbewertung der Fotos nach dem Upload muss unbedingt geändert werden. Ich habe hier schon so viele Fotos entdeckt, die meiner bescheidenen Meinung nach nicht die Qualität erfüllen, um hier aufgenommen zu werden. Andererseits schaffen es wiederum Fotos nicht, die sicher eine nähere Betrachtung verdient hätten.

Die "schlechten" Sterne sollten verschwinden. (Ich glaube jetzt, das wurde so doch noch nicht hier geschrieben.) Drei Sterne für "Gut, Sehr gut, hervorragend"
Kritik kann man auch ohne Sternchen gut formulieren. Es soll ja hier niemand vergrault werden, der mit wenig Sternchen nur schlecht umgehen kann.

Das war's von meiner Seite. Hier wurde ja wirklich schon so viel konstruktive Kritik geäußert, dass es jetzt erst mal ans Abarbeiten gehen muss.

lg Heike

Benutzerbild von Zubrav
Zubrav sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 21:57 Uhr:

Hallo Martin und alle anderen,

muss dir beim ersten Punkt widersprechen! WIE LANGE sollen wir uns denn noch gedulden?? Du schreibst selbst, die Probleme sind mittlerweile uralt und passiert ist noch NICHTS!!
(Leider kriegt Marouen momentan alles ab, weil er der Einzige aus der "oberen Etage" ist, der überhaupt mal was sagt)*



Zur Bewertung:

Momentan kann man eigentlich, aufgrund der schlechten Qualität, nur folgendes beurteilen: "Ich mag das Foto, oder ich mag es nicht!"

Daher finde ich gerade eine Aufteilung von Schärfe, Motiv, Schnitt, Farbe, und, und, und sehr sinnvoll! Natürlich muss auch der Geschmack jedes Einzelnen berücksichtigt, und entsprechend hoch gewichtet werden. Weiterhin sollte weder die beste, noch die schlechteste Bewertung rausfliegen. Eine Möglichkeit wäre eine Durchschnittsberechnung, wie jetzt auch, aber mit mehr Faktoren (s. o.) und ohne Ausschließung. (Es gibt einige Fotos, die aus "technischer" Sicht verm. durchfallen würden, aber von der Idee/Motiv so gut sind, dass sie absolut hier her gehören.)
Dieses Mittelmaß entscheidet dann, ob das Bild aufgenommen wird, oder nicht.

Wie du schon sagst, müssten die Erstbewertungen anonym erfolgen. Man könnte sich dadurch viele Kommentare, - die, wenn auch nett formuliert, meist für beide Seiten einen bitteren Nachgeschmack hinterlassen, ersparen.
Durch diese Beurteilung ließen sich sicherlich einige ungute Fotos ausschließen, und man könnte wieder die Qualität an Bildern erreichen, die zu Anfangszeiten zu sehen waren.

Diese Bewertung wäre meiner Meinung nach EHRLICH.


Oben genannte Punkte bedeuten einen erheblichen Mehraufwand für die jetzt schon überlasteten (wenigen) AKTIVEN Moderatoren. (An dieser Stelle ein richtig dickes DANKESCHÖN für die ehrenamtliche und nicht bezahlte Arbeit in diesem Tohuwabohu!!)

Daher die Frage: WER DARF noch bewerten? (Vorschläge??) :-)

Ich stimme dir absolut zu, dass User, die hier momentan nur downloaden (und zum x-ten mal unter anderem Pseudonym angemeldet sind), kein Interesse an der korrekten Beurteilung der Fotos haben.
Mein Vorschlag: Es darf erst ab einer gewissen Punktezahl bewertet werden.




Zum Thema Kredits:
Da ich noch nicht so lange dabei bin, kann ich nur folgendes zusammenfassen:

- Erstanmeldung bringt jede Menge Punkte. (Anmeldung unter anderem Pseudonym jederzeit möglich)
- Aufgenommenes Foto bringt Punkte, kann aber dann gelöscht werden - Kredits bleiben!
- Ab Anmeldung kann über andere Bilder geurteilt werden.

Meine Meinung:
1. Bewertet werden darf erst ab einer gewissen Punktezahl - die nur mit eigenen angenommenen Bildern erreicht werden kann.
2. Fotos zum Download müssen mit eigenen erworbenen Punkten "bezahlt" werden (also nicht durch Anmeldung, sondern für den aktiven Beitrag guter Fotos)


SO, viel Text... ;-) FREUE MICH ÜBER KOMMENTARE!!

Zum eigentlichen Thema:
Das Wichtigste (!) ist momentan die Auflösung!!
Wie eingangs schon erwähnt, werden wir hier immer noch hingehalten, ohne vernünftige Begründung!

Lieber Marouen & Co. WO IST DAS PROBLEM?

Doris

* Vielen Dank, dass der unliebsame User gelöscht, und über Bildrechte mehr oder weniger aufgeklärt wurde.

Benutzerbild von Steffen Michelsen
Steffen Michelsen sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 21:03 Uhr:

Nun ja...manche machen langsam:

http://www.youtube.com/watch?v=7Z8-VTHxVfA

..in diesem Sinne sei allen ein schönes Wochenende gewünscht :)

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 20:34 Uhr:

Anne, der Martin macht hier einen tollen Job, mit Herzblut.
Ebenso sind hier viele Stammuser aktiv, die sich seit vielen Jahren für piqs engagieren.

Die Frage ist die, wie steht der Betreiber und die Admin zu dieser Seite.

Wird piqs hier nur unter dem kommerziellen Azpekt betrachtet?
Oder ist es die Freude an der Fotografie?

Moderator wird man eigentlich auf Empfehlung, vorhandener Moderatoren.
Hier sollte man aber ein breitgefächertes Grundwissen über die Fotografie besitzen.

...und das nötige Herzblut und Zeit für piqs mitbringen.

Benutzerbild von uggla
uggla sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 20:24 Uhr:

ich gedulde mich ja. Aber irgendwie stehen meine Bilder auch schon ziemlich lange schlange.
Wie wird man denn hier Moderator, martin? Erst nach x eingestellten Bildern oder nach xxwortreichen Beiträgen?
Gruß anne

Benutzerbild von Ilagam
Ilagam sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 16:56 Uhr:

Hi,
Ich bin dafür das wir uns etwas gedulden sollten. Es hängt bestimmt ne Menge zu organisieren dahinter, und das ist bestimmt nicht so schnell gemacht. Auch wenn die angesprochenen Sachen schon lange bei Piqs im Gespräch sind. Ich vertraue hier Marouen und hoffe er wird uns diesmal zeigen, das dem Betreiber der Seite etwas an der Umgestaltung und Verbesserung an Piqs auch etwas liegt.
Sollte es nicht der Fall sein, wäre das echt sehr schade und echt nicht nachvollziehbar für alle hier.
Und wie es dann weiter geht, kann man sich ja vorstellen. Will ich jetzt aber nicht dran denken.
Wie ich schon mal geschrieben habe, Credits machen nur Sinn, wenn man auch etwas dafür tun muss. Nur anmelden und Downloaden bis sie erschöpft sind und dann nachfordern oder einfach unter anderen Namen anmelden bringt gar nix. Sinnfrei würden viele Sagen.
Wenn es ein Bewertungssystem aus bestimmten Punkten geben würde, also Kriterien wie Schärfe, Aufteilung usw. Bin ich mir ganz sicher, würden hier viele verzweifeln. Auch ich selbst, denn es ist und bleibt Geschmacksache ob ein Bild gefällt oder nicht. Das aller wichtigste ist eine Super Vollbildansicht für jeden Bewerter, ohne zu sehen von wem das Bild hochgeladen wurde. Nur Mods die Eb überlassen würde ich nicht so gut finden. Auch die sind zu sehr eingefahren. Aber wer hier nur Bilder downloaden will, warum sollte der jenige auf eine ordentliche Eb achten. Hat er doch eh nix von, geben nie bis selten Feedback zu Bildern. Es ist wirklich nur ein kleiner Kreis der sich hier wirklich mit den Bildern auseinander setzt.
Vielleicht sollten ein paar neue Mods gefunden werden. Wer möchte denn gern dabei sein? Wer von den jetzigen möchte evtl. Aussteigen?
Kann ja auch sein....oder?
So...jetzt fehlen mir die Worte...
Reicht ja auch....:-)
Gruß Martin

Benutzerbild von Motorradlfahrer
Motorradlfahrer sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 15:42 Uhr:

Lieber Marouen,

du hattest uns gebeten, Verbesserungsvorschläge in diesem Thread zu sammeln. Ich habe meine Vorschläge am 2.10. hier gepostet.
Danach hast du zu einem Spam-User und zum Thema Fotorecht geantwortet, meine Vorschläge also zumindest lesen können.

Die wirklich drängend Themen sind andere. Besteht die Möglichkeit und der Willen von Betreiber-Seite, die hier vorgebrachten Ideen umzusetzen?

Ich schreibe sie auch gerne noch einmal auf:
Weniger oder am besten gar keine User-EB, stattdessen EB nur noch durch Moderatoren. Inaktive Moderatoren degradieren, neue hinzufügen. Eventuell auch mehr notwendige Bewertungen in der EB.
Eine zeitgemäße Auflösung der Bilder. Denkbar wäre eine Anzeige in voller Auflösung für alle registrierten Benutzer und die Abschaffung der Credits. Die Credits machen in dieser Form sowieso überhaupt keinen Sinn: User, die Bilder hochladen, haben ohnehin mehr als genügend. User, die hier nur Bilder beziehen, bekommen auf Wunsch neue - oder eben bei Neuregistrierung. Es ist kein Fall denkbar, in dem Credits knapp sind - damit sind sie aber wertlos.

Wenn User gebeten werden, ihre Ideen und Vorstellungen hier zu posten, dann finde ich auch eine zeitnahe Antwort angemessen. Findest du nicht auch?

Viele Grüße

Victor

Benutzerbild von ThomasSchaal
ThomasSchaal sagte am Freitag, den 10.10.2014 um 15:08 Uhr:

"Ich wünsche mir!"

So, die Liste wird länger und länger. Oder wiederholt sich...

Ich wünsche mir, dass meine eingestellten Fotos nicht ständig bis zu einer Woche in der EB rumgammeln. Und, mit diesem Wunsch stehe ich nicht alleine da.

Schaut man einmal in die Statistik, es ist auffällig, dass hier bei piqs lediglich drei Moderatoren aktiv sind. Hm, ist schon wieder Urlaubszeit? Ach ja, ich vergaß, ist sind Herbstferien. Nein, diese Ausrede zieht nicht mehr!

Marouen, ab und an hört man ja etwas von dir. Es besteht Handlungsbedarf in vielen Belangen. Woran scheitert es, dass du die Wünsche der Stammuser nicht auch nur ansatzweise umsetzen kannst?

Es ist genug diskutiert, wir wollen jetzt Taten sehen!

In diesem Sinne...